Sonstiges

1 Million Dollar Site + mitverdienen

The Chosen Link hat ein gar nicht mal so olles Alternativkonzept zur „One Million Dollar Homepage“ (kennt wohl jeder) aufgestellt: Auf der Seite kann man Banner kaufen. 60x60Pixel. Der Clou: Durch den Kauf einer Fläche steigt der Preis der benachbarten, noch nicht gebuchten Bannerflächen. Und sollte ein Käufer auf diesem benachbarten Bannerfeld zuschlagen, erhält der Nachbar einen Anteil, doch nicht nur das:

50% of the profit generated from all future projects will be divided between the advertisers on this page according to the % of the total value of the ads on this site their ads are worth.

Anbei das Konzept ausführlicher beschrieben. Im klassischen Sinne eine Art von Pyramidenspiel.

via e-commerce Blog


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

7 Kommentare

  • man kann das auch als schneeballsystem bezeichnen, was in deutschland verboten ist. wer garantiert denn, dass man auch entsprechende anteile erhät? gibt es da user mit erfahrungen? und warum sollte ich auf einer U.S. seite werben…

    gruß

    volker

    p.s.: BasicThinking gefällt mir sehr gut!

  • Darum geht es nicht. Vielmehr ist zu erwarten, dass diese Seite sehr oft verlinkt wird und du dir somit einen sehr guten link einkaufst…
    PageRank Freunde werden sich die Hände reiben.

    Übrigens scheint die Seite ein Duplikat dieser hier zu sein: mmmzr

  • Hmmm, in der Anleitung steht: Such die den Preis aus, den man zahlen will.

    Aber wenn da ein Feld mit 200$ drauf ist, dann muss ich doch die zweihundert zahlen, und nicht meine, bspw. 50$, oder?

  • der preis der da steht ergibt sich durch den preis, den die benachbarten felder bezahlt haben. sprich, als das ding noch leer war, konnte man sich die preise aussuchen, jetzt nicht mehr.
    das ist ja auch das prinzip des schneeballsystems: den letzten beissen die hunde.
    ich habe testweise einen link gekauft, bin mal gespannt was dabei rum kommt.