Sonstiges

Jason Calacanis verlässt AOL

der Mann, der das Blognetzwerk Weblogs Inc für gemunkelte 25 Mio USD an AOL verkauft hatte (und damit den Boom der Blog-Netzwerke auslöste) und nachher aus Netscape.com einen Digg-Klon im Auftrag von AOL gebaut hat, ist nun – schätze ich mal – herausgeflogen. Auf seinem Blog: I’ve got a lot to say, but I’m thinking that I’ll just talk about it on the final episode of the Gillmor Gang podcast–which we happen to be doing tomorrow (crazy coincidence I know. Nachdem sein Beschüzter Jon Miller (AOL Ex-CEO) gehen musste, wird er wohl aufgrund seiner großen Klappe mit Sicherheit „den Rat bekommen haben“, sich eine noch größere Herausforderung zu suchen. Aber mal abwarten, was Jason erzählt.

siehe auch NY Times und Techcrunch


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

  • Der eigene Scheiss ……

    Ich kann mich gut an das Gespräch mit Kai erinnern. Es war im August 1996, kurz vor der Popkomm in Köln. Wir hatten gerade wieder mit unmenschlichen Anstrengungen irgendein Special für VH-1 online gebracht und waren rechtschaffend fertig. Einer von….