Sonstiges

Statistiken: Unternehmer in Hessen aufgehorcht

ich war vorgestern auf einem IHK-Ausschuss in Frankfurt und u.a. wurde dort die völlig kostenfreie und neue Statistik-Datenbank der IHK Frankfurt am Main vorgestellt: IHK-Invest.de

Mit der Internet-Strukturdatenbank Invest! bieten wir Ihnen ein umfassendes statistisches Nachschlagewerk. Nahezu alle relevanten Daten zur Wirtschaftsstruktur und -entwicklung in der Region können bis auf die Ebene einzelner Gemeinden abgerufen werden.

Sie teilt sich in drei Segmente auf:
Hessische Gemeindedaten – (Informationsgebot über alle Gemeinden), IHK Mitgliederstatistik nach Wirtschaftszweigen – (IHK Bezirk Frankfurt am Main), Kaufkraftstatistik – (IHK Bezirke Frankfurt am Main und Darmstadt)

Wenn Ihr reinschaut, werden Ihr statistisches Datenmaterial zu abertausenden Kategorien finden. So lassen sich u.a. Kaufkraftvergleiche der Komune X, Y und Z gegenüberstellen. Oder die Bevölkerungsentwicklung. Oder die Altersstruktur. Oder Anzahl der Gewerbetreibenden in den Bereich A, B und C. Was es nicht enthält, und das ist klar, sind Adressen der Unternehmen. Ihr könnt die Daten exportieren (!), Ihr könnt .. ach schaut selbst, ich bin sehr angetan.

Im Großen und Ganzen ein sehr lobenswertes Projekt, dass u.a. auch hessischen Gründern nicht Zeit, sondern v.a.D. auch Geld spart.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.