Sonstiges

Reuters und Yahoo starten gemeinsames AAL-Projekt: You Witness

FTD:

Bei You Witness eingereichte Inhalte werden von Reuters-Redakteuren geprüft. Die besten und berichtenswertesten Fotos und Videos sollen an die Medienkunden von Reuters vertrieben werden. Möglicherweise erhalten die Einreichenden für ihre Videos und Fotos ein Entgelt. „Es gibt gewaltige Mengen an Fotos da draußen“, sagte ein Vertreter von Reuters. „Wir suchen immer noch nach einer Möglichkeit, wie wir die Menschen dafür bezahlen können, stehen aber noch am Anfang, was das Ausarbeiten von Exklusivitätsrechten und Verträgen mit Einzelpersonen angeht.“

und auch TV-Sender wollen was vom AAL-Kuchen abhaben:

Die heute beginnende interaktive Talkshow „iVillage Live“ von NBC zielt auf die Nutzer der speziell für Frauen angelegten Website iVillage, die NBC Universal dieses Jahr für 600 Mio. $ übernommen hatte. Einhergehen mit der neuen Talkshow werden ein Live-Chat und Online-Umfragen, zudem können Videos eingereicht werden.

AAL? Andere.Arbeiten.Lassen

via Fotonews


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar