Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

16 Kommentare

  • Verdammt geile Bilder. Ein paar Leute, denen ich den ersten Trailer zeigte, dachten erst, dass sei Computer animiert.
    Muss man unbedingt sehen, den Film! Dauert aber noch, oder?

  • soll im März 2007 in den USA erscheinen, dürfte also nicht viel später auch in D zu sehen sein.

    Ist schon vorgemerkt der Termin, wann auch immer:)

  • 300…

    Ich habe keine Ahnung um was es da eigentlich geht. Ok das ist meistens so. 😉
    Irgendwo in einem anderen Blog habe ich zwar schon mal etwas über 300 gelesen, aber es für mich als uninteressant abgestempelt. Nach dem ich mir aber gerade den Tr…

  • 300? – Sagt mir irgendwie absolut nichts. Das hat aber durchaus mein Interesse geweckt um das Filmchen mal herunterzuladen + anzuschauen.

  • Sieht echt grandios aus. Bin gespannt wie der ganze Film wird. Denn leider sagen Ausschnitte ja nicht immer viel über die gesamte Qualität aus.

    Aber die Visuals sind Wahnsinn! 🙂

  • Achja, dreizehn geiler Film. Hoffentlich, wird der so toll wie SinCity. Das Liedchen aus’n ersten Trailer ist übringens Just Like You Imagined von Nine Inch Nails.

  • Hoffentlich wird das jetzt nicht so, dass der Trailer geil ist und der Film schlecht. Wie oft wurde man schon mit tollen Trailern geködert und der Film war mässig.

    Bei SinCity war ja Rodriguez („Desperado“) Regisseur – muss mal schauen wer’s bei 300 ist.

  • […] Der neue Trailer zum Film “300″ ist draussen (via) und macht noch mehr Lust drauf. Ich habe da eh’ eine sehr geringe Hemmschwelle, hatte ich schon als Kind ein Faible für Sagen und Geschichte des Altertums. […]

  • […] Habe bei Basicthinking einen neuen Trailer/Teaser zu 300 gesehen. Der neue Trailer haut mich noch mehr um, als es der letzte schon getan hat. Den Film muss ich unbedingt sehen. […]

  • Ach Gottchen, ich denke die ganze Zeit „wieso schreibt eigentlich immer der gleiche Depp Kommentare“ – Dabei sind das nur die ulkigen Gravataricons. (Wie schnell man doch auf grafische Elemente fixiert sein kann und alle anderen Reize ausschaltet) – Ich habe den Trailer (endlich) vorhin gesehen und muss ein kleines „Woaw“ loswerden. Vermutlich wurde aber alles im Trailer schon gesagt und der Film wird grottenschlecht 🙂

  • 300 basiert auf einem Comic von Frank Miller und ist historisch angehaucht. 300 der besten Spartaner Krieger opferten damals ihr Leben gegen eine zahlenmäßig weit überlegene Armee damit andere entkommen konnten. Den Comic kenne ich auch nicht, aber über die Schlacht habe ich mal irgendwo gelesen.
    …nur mal nebenbei zur Info um einen Stern ins Klugscheißerheftchen zu bekommen 😉