Sonstiges

Nintendo ruft alle Wii-Konsolen zurück

grins… die Schlaufe, die man sich um das Handgelenk bindet, damit die Wii-Mote Bedienung nicht davonflattert, war nicht dick genug. Kaputte Fernsehröhren, Fensterscheiben und wer weiß, was es noch alles erwischt hat, so zB Omas Asche (wie hieß der Film mit der Vase, die Schwiegersohn in spe vom Kamin holt:). Hierz wurde ein eigenes Blog eingerichtet: Wii have a problem. Die Bilder sind erste Sahne, kicher.

Auf alle Fälle hat Nintendo die Notbremse angezogen und wechselt nun die Schlaufe aus. Für 3.2 Mio bis dato verkauften Geräte..wow. Die neuen Geräte sind bereits mit einem festeren Stoff ausgestattet. Update: btw, wegen irreführender Überschrift: Nicht die Konsole, sondern die Schlaufe wird gewechselt;)

via WiWo


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

21 Kommentare

  • Immer noch 1000x besser als das Netzteil oder Laufwerk austauschen zu müssen, so wie es z.B. bei Microsoft war.

  • Was für ’n Unsinn. Ich hab‘ auch eine Wii und hatte noch überhaupt kein Problem. Wenn man das Teil normal festhält, ist überhaupt kein Problem.

    Da kommen die paar Trottel Nintendo aber teuer zu stehen … und die Rückruf-Aktion wir wohl auch nur sein weil ein paar Amerikaner mit Klagen gedroht haben!?

  • Das erinnert mich an meine etwa 4 Competition Pro Joysticks, die ich abgebrochen hab. Ein abgebrochener sündteurer Logitech-Joystick hat mich dann davon abgehalten weiterhin Spiele mit Joystick-Steuerung zu spielen *gg*

  • Ich glaube es echt nicht, aber der US-amerikanische Wahn schwappt jetzt über den Atlantik. Nun gut.

    Wie schon an anderer Stelle geschrieben, glaube ich diesen Blödsinn mit den abgerissenen Wiimotes nicht. Ich habe das Teil selbst und kann nur sagen: Wer ein Wiimote beim Spielen nicht festhalten kann oder sogar behauptet es so beschleunigen zu können, dass es die Handschlaufe zerlegt, der ist entweder a) ein Ami oder b) strunzendämlich oder c) beides.

    Da hat sich wohl jemand was nettes ausgedacht. Würde mich nicht wundern, wenn es sich im Nachhinein als Hoax herausstellt.

    Allen anderen, vernünftigen Spielern kann ich nur zum Kauf einer Wii raten, denn das Teil rockt :-))))

    (Kann mich immer noch nicht entscheiden, was ich derzeitig am liebsten spiele: Zelda, Rayman, NFS Carbon, Wii Sports oder Wii Play ;-)))

    Also: Munter bleiben,
    Th.

  • Also ich fand beide Teile sehr witzig. Aber natürlich nicht so witzig wie die Aktion die da so manch Wii Spieler liefert.
    Hab darüber sogar im Fernsehen nen Beitrag gesehen, einfach nur lustig!

  • So sieht es aus, Lim_Dul. 🙂
    Die BILD verbreitet das, mit dem „Rückruf“, wie BILDblog schon berichtet.
    Robert, was liest Du denn? 😉

  • @Farlion, ich meine ja auch die Schlaufen… missversteht man das oben wirklich? Hm.. muss ich dann deutlicher machen… ah, logo, wenn ich auch schreibe „Konsolen..:“ tstststs..

    thx

    wäre ja auch zu geil, wir wollen nicht den Teufel an die Wand malen und Nintenod pleite sehen. Ich will ja auch noch so ein Teil.

  • Wii(r) haben ein Problem…

    Der Start Nintendos neuer Spielekonsole Wii ist noch nicht allzu lang her da gibt es bereits die ersten Probleme. Die meisten Probleme gab es wohl mit der Handschlaufe am Controller, diese waren zu dünn und so löste sich die Schlaufe bei eifriger Spi…

  • Nintendonostalgie…

    In der vielleicht naiven Hoffnung, morgen doch noch an eine Wii zu kommen und dem akuten Verlangen, heute schon etwas zu daddeln, hab ich mein altes N64 noch mal unterm Bett hervorgekramt. Möglicherweise ist es das letzte Mal, dass ich da Lust zu habe…

  • Das die Schlaufen gemeint sind, war mir klar. Allerdings würde ich das nicht als Rückruf verstehen, sondern als Angebot sie zu tauschen.

    Rückruf würde meines Erachtes die Aufforderung zum Tauschen bedingen, das ist ja nicht der Fall.

  • Meet the Fuckers ist wesentlich besser als der erste Teil. Zum TOT Lach en!

    und der Wii ist und bleibt das momentan heißeste Teil dieser Saison.

    greetz, phlipster…

  • Wii have a problem…

    Allerschönst, passend zur Nintendo Rückrufaktion ein Blog mit den „lustigsten“ Wii Unfällen: Wii have a problem

    Gesehen bei Basic Thinking. …

  • @Robert

    Ja gesehen hab ich ihn, aber es war eigentlich eher eine Wiederholung des ersten Teils…

    Obwohl ich sagen muss, dass auch dieser Film seine Höhepunkte hatte 😉