Sonstiges

Blog-Abmahnungen: Resumee

bei Jens Scholz (der selbst wegen Euroweb Erfahrungen mit Abmahnungen gesammelt hatte): Ein Blogjahr im Sperrfeuer

full ack: Wenn es ein Jahr gibt, in dem mir klar wurde, daß wir gut auf uns und die Blogger in der Nachbarschaft aufpassen müssen, daß wir unsere Solidarität weiterhin aktiv praktizieren und den Freiraum von Demokratie und Meinungsfreiheit, den wir uns hier neben den sauber abgeschirmten Medienkanälen geschaffen haben, verteidigen müssen, dann war es dieses [Anm: 2006].

via Blogpiloten


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Social Media Content Creator (m/w/d)
KLINIK BAVARIA Kreischa / Zscheckwitz in Kreischa
Content Creator / Content Creatorin (m/w/d) – Schwerpunkt Video und Social Media
BGHM Berufsgenossenschaft Holz und Metall in Mainz

Alle Stellenanzeigen


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Und 2007 könnte in der Hinsicht sogar noch „spannender“ werden. Bisher wird mit Blick auf Blogs – das ist zumindest mein Eindruck – eher noch in Einzelfällen abgemahnt, Serienabmahnungen sind mir nicht bekannt. Auch wenn Blogs sich eher nicht für Serienabmahnungen eignen (anders beispielsweise gewerbliche Angebote auf eBay, siehe die Dokumentation des bisher größten Falles auf http://www.wahrheit-waehrt-am-laengsten.de, aber auch viele andere Aktivitäten im Netz), so ist hier immer noch viel „Raum nach oben“.

  • Lasst uns diesen Raum nutzen und durch Solidarität und gegenseitige Informtion erweitern – als eine Form der Basisdemokratie – wie sie eigentlich von „allen“ gewünscht wird – sicher nur pro forma. Aber: Was ist wenn wir „ernst damit machen?“