Sonstiges

Broadshore.com: Layout = Mac OS online

sowas wie Netvibes/Pageflakes, nur eben ganz klar an das Betriebssystem-Layout vom Mac angelehnt und bezeichnet sich auch als „Web-Desktop“.

Die Startseite von Broadshore:
Broadshore

und die eigene Site:
my Broadshore
(kA, ob und wie Ihr die auch aufrufen könnt)


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (w/m/d) Employee Advocacy & Corporate Influencer Management
Drees & Sommer SE in Stuttgart, München
Social Media Specialist (m/w/d)
HKM SPORTS EQUIPMENT GmbH in Neuenhaus
Content- / Social Media-Redakteur (m/w/d)
Binder Optik GmbH in Böblingen

Alle Stellenanzeigen


Soweit ich einige Dinge ausprobieren konnte: Es ist bisserl instabil. Manchmal gehen irgendwelche Sache, dann wieder nicht. Man bekommt keine Rückmeldung vom System, ob nun etwas geladen wird oder überhaupt nicht aufgerufen werden kann. Egl, ist anscheinend noch ein frühes Experiment, wenn denn etwas dazu zu finden wäre. Die Firma dahinter ist die ramraver interactive AG. Mehr konnte ich bisher Zero via online Check auf Broadshore.com und Ramraver.de erfahren. Kein Blog, kein About, nüscht. Schwache Leistung imho.

Und wegen irgendeinem juristischen Geplänkel mit einer Abmahnung, sind momentan Neuregistrierungen nicht möglich.

via Fischmarkt

Werbung

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

11 Kommentare

Kommentieren