Werbeeinnahmen: AdBrite Invideo

von RobRoyBasic

AdBrite ist in den USA eine bekannte Werbeplattform u.a. für Weblogs, die Publisher und Werbende zusammenbringt (BlogAds ist ähnlich von der Aufmachung her, fokussiert sich aber nur auf Weblogs). Durch den Hype rund um die Videoplattformen wie YouTube kommen nun zwingendermaßen die ersten Anbieter mit frischen Ideen, wie man nun seine eigenen Videos monetarisieren könnte. Das geht mW soweit nur bei Revver nicht aber im deutschsprachigen Raum bei den vorhandenen und beliebtesten Videohostern (YouTube, MyVideo, Sevenload, Clipfish etc).

AdBrite bietet demnächst mit InVideo folgendes an:
* *Fully customizable video player, easy-to-use, and 100% free
* *Brand your videos with your own custom logo „watermark“
* *“Split-screen“ ads engage users without interrupting viewing experience
* *Sharing features promote your site when your videos get „viral“
* *Earn money from your videos, even when they’re embedded into other peoples‘ Web sites
Konkrete Infos zum Verdienst, wie die Werbung da reinkommen soll, ob man als Publisher was genehmigen muss etcpp steht noch aus. Bewerben kann man sich für die Beta aber jetzt schon.

Weitere Infos auf ProNet Advertising und dem ProBlogger.


Hinweis! Wir verzichten für euch auf nervige Bannerwerbung. Im Gegenzug könnt ihr uns unterstützen, indem ihr unsere Beiträge teilt, uns per Flattr finanziell unterstützt oder euch bei Amazon*, im iBookstore, in unserem Shop oder in der Buchhandlung unser Buch & E-Book »START-UP!« anschaut.

Kommentare 2

  1. TomK32

    Letztens bin ich auf metacafe gestoßen wobei man hier mit seinen eigenen Videos ganz gut Geld verdienen. Man muss allerdings die Spassgesellschaft bedienen fürchte ich…

    PS: Fixt du meinen link noch? *grummel*

  2. Pingback: Basic Thinking Blog » Be sooo cooool

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *