Sonstiges

Firefox Anleitung

für Neueinsteiger gibt es ein nettes Onlinewerk in 12 Kapiteln von Ralf Segert (ein alter Webhase): Mit Firefox per Du – Version 2.0

via Webmaster Blog


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

ähm ja, man muss nicht unbedingt umsteigen, der neue Internet Explorer 7 ist wirklich nicht schlecht und kommt auch mit einer mittlerweile recht angenehmen Sammlung an Addons mit.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (w/m/d)
Porta Service & Beratungs GmbH & Co. KG in Porta Westfalica
Sales Specialist for HEBREW (m/f/d) Social Media – HOMEOFFICE
Concentrix Global Services GmbH in Berlin
Social Media Manager (m/w/d)
Lidl Stiftung & Co. KG in Neckarsulm

Alle Stellenanzeigen



Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

  • Um der Wahrheit die Ehre zu geben: Den FF2.0 sieze ich wieder. Tolle Plugins, aber die Leichtigkeit und Schlankheit sind dahin – Speicherverbrauch und 10sec+Aussetzer sind für ein Alltagswerkzeug inakzeptabel. Glücklicherweise ist der FF bei den meisten meiner Kunden noch gar nicht angekommen und der FF2.0 kann im direkten Vergleich mit dem IE7 nicht wirklich zum Umstieg verleiten. Und dass man ein Tutorial für einen Browser braucht, kommt bei einem Standard-User auch meist gar nicht gut an – meine Erfahrung.

Kommentieren