Sonstiges

DLD: Blogger Treffen in München, Sponsoring fürs Futter

—————————————————————————————————————–
Anlässlich des Blogger-Treffen in München am kommenden Sonntag, den 21.01.07 um 19:30 Uhr im Dilo (Pariser Straße 19 – S-Rosenheimer Platz) haben wir die türkische Gaststätte ganz für uns gemietet. Eigentlich platzt das Lokal bereits aus allen Nähten, so dass wir weniger atmen dürfen, damit alle reinpassen, die sich zeitig angemeldet haben.

Für die Nachzügler haben wir inzwischen eine gute Regelung gefunden, so hoffen wir jedenfalls: ab 22:00 Uhr ist der Einlass auch für diejenigen frei, die auf der Warteliste stehen. Vorher können wir allerdings wirklich nur diejenigen hineinlassen, die auf der Anmeldeliste stehen.

Damit das essens-technisch alles klappt, haben wir uns ins Zeug geschmissen und konnten drei Sponsoren finden, die sich bereit erklärt haben, insgesamt 2.000 Euro fürs Essen mitzutragen. Darüber hinaus unterstützt uns der Hightext Verlag bei der Organisation und verteilt die Badges an die Teilnehmer, damit jeder erkannt werden kann.

Wir bedanken uns hiermit herzlich bei den Sponsoren Tomorrow (1.000 €), Xing (500 €) und Linklift (500 €). Mit den Sponsoringmitteln können wir mit einem Buffet aufwarten, damit das auch logistisch bei so einer Menge an Gästen gut klappt. Die Getränke müssen von den Teilnehmern des Bloggertreffens selbst bezahlt und an der Bar abgeholt werden. Das Münchner Netzwerk für IT und Medien (FIWM) hat die Schirmherrschaft für das Event übernommen.

Tomorrow„TOMORROW ist Trendmagazin für die Produkte von heute und die Ideen von morgen. TOMORROW ist der Navigator für das Web 2.0: Pod-/Videocasts, Weblogs, IPTV, Communitys und vieles mehr. Alles, was die zweite Generation des Internets so innovativ, einmalig und attraktiv macht. Daher wendet sich TOMORROW an alle, die Spaß an digitaler Technik haben.“

Logo_xing_topXING hat sich zu einer der großen Drehscheiben für Geschäftskontakte im Internet entwickelt. Geschäftleute suchen und finden bei XING nützliche Kontakte, wichtige Informationen, Aufträge, Mitarbeiter, Jobs, Kunden und Ideen und machen ihr berufliches und geschäftliches Netzwerk zu einer aktiv genutzten Ressource. Der innovative Ansatz ist international anerkannt: Business 2.0/CNN Money bezeichnet die OPEN Business Club AG als „one of the world’s hottest Web 2.0 startups“. Red Herring zählt das Unternehmen zu den „Top 100 Unternehmen in Europa“.

LinkliftLinkLift ist spezialisiert auf die Vermarktung von Textlink-Anzeigen. Textlink-Anzeigen haben sich als ein Instrumentarium etabliert, welches sich für Werbetreibende besonders zur Generierung von gezieltem Traffic und zur Steigerung der Suchmaschinen-Relevanz eignet. Publisher verdienen mit diesen redaktionellen Links Monat für Monat einen fixen Geldbetrag, unabhängig von Pageviews und Click-Raten und ohne wertvolle Werbefläche in Anspruch zu nehmen zu müssen. LinkLift verfolgt dabei den Ansatz, ausschließlich mit qualitativ hochwertigen Publishern mit originärem Content aus „guter Link Nachbarschaft“ zusammenzuarbeiten.“

Robert Basic (0173-175-4812) und Klaus Eck (0173-5683198)
—————————————————————————————————————–

Ich hoffe, Ihr kommt klar mit dem Sponsoring, da die Inhaber vom Dilo Muffe angesichts der Massen bekommen haben und Umsatzgarantien wollten. Die Buffet-Lösung gekoppelt mit dem Sponsoring war dann die beste Lösung überhaupt ein Lokal in München zu finden, was am Sonntag eigens für uns aufmacht. Ich hoffe auch, dass alle Einlass finden, da ich nix von der Münchener Türsteher-Mentalität halte. Doch logistisch gesehen hat mich Klaus Gott sei Dank gut rangenommen, da es einfach zu wenig Platz für soviele Gäste gäbe, wenn wir alle gleichzeitig reinlassen würden. Bitte also insofern um Euer Entgegenkommen und Verständnis, sollte es eng und gemütlich werden.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

11 Kommentare

Kommentieren