Sonstiges

Marriott Chef bloggt

Das Blog nennt sich Marriott on the move und wird von niemand anders als dem Inhaber persönlich geschrieben: Bill Marriott. Marriott? Hotels…

Und ich gebe Thomas gerne Recht: der erste Beitrag liest sich prima, nicht so steif, wie sonst. Jo, mei, natürlich weiß ich nicht, ob er himself bloggt. Aber das bekommen wir schon heraus.

I’m venturing into uncharted territory as I launch this blog. A year ago, I didn’t even know what a blog was — until my Communications team began telling me about all the blog traffic on travel and tourism. Now I know this is where the action is if you want to talk to your customers directly — and hear back from them. Soon we’ll add an audio version of the blog. That’s how I’m most comfortable: telling stories and listening.

I’ve checked out Jonathan Schwartz’s blog at Sun Microsystems and „Randy’s Journal“ at Boeing. I’ve listened to Senator Barack Obama’s blog podcasts. I know blogs will be a hot communications tool in the 2008 Presidential campaign.

Wird das einen Boom bei den Hotel-Blogs auslösen? Kann sein, wenn so ein Hotelpromi mit seinem Blog vorprescht. Jetzt fehlt also das Hilton-Blog und die Tochter als PR-Blog-Tussi:) Das Blog wird dann sicher alles abräumen, was geht.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

Kommentieren