Sonstiges

WordPress 2.1

die allerneueste WordPress-Version namens Ella (2.1) ist nun da. Hört sich auch recht nett an, was neu ist (außer neuen Bugs:)), u.a.:
# Autosave makes sure you never lose a post again.
# Our new tabbed editor allows you to switch between WYSIWYG and code editing instantly while writing a post.
# The lossless XML import and export makes it easy for you to move your content between WordPress blogs.
# Our completely redone visual editor also now includes spell checking.
# New search engine privacy option allows you take you to indicate your blog shouldn“€™t ping or be indexed by search engines like Google.
# You can set any „€œpage“€? to be the front page of your site, and put the latest posts somewhere else, making it much easier to use WordPress as a content management system.
# Much more efficient database code, faster than previous versions. Domas Mituzas from MySQL went over all our queries with a fine-toothed comb.

aber, einige Plugins gehen nicht. Aufgrund der Unmengen an verschiedenen Plugins, ist natürlich nicht komplett bekannt, welche gehen und welche nicht. Das liegt im Großen und Ganzen an der Änderung der Datenbankstruktur, wenn ich es soweit richtig verstanden habe. Eine Übersicht der Plugins, die gehen bzw. nicht gehen gibts auf dieser Seite

hm… Ultimate Tag Warrior geht nicht und Customizable Post Listing auch nicht. Tja, da werde ich noch etwas warten müssen halt. Auf alle Fälle auf UTW, aber CPL… der Entwickler hat schon lange nix mehr gemacht, aber das brauche ich auch nicht so extrem.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Home Office
HR-Manager (Recruiter / Social-Media-Manager) (m/w/d)
KAF Falkenhahn Bau AG in Kreuztal
(Junior) Social Media Manager (m/w/d)
Studierendenwerk Essen-Duisburg in Essen

Alle Stellenanzeigen


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

11 Kommentare

  • Ich hab heute morgen upgedatet und mit UTW keine Probleme.

    Jal’s Comment Editor is das einzige was so gar nicht will. Comment-Subscription habe ich upgedatet (siehe Frank Bueltge) und das wars eigentlich. Achja den Tigeradmin hab ich noch deaktiviert, weil er paar optische Mängel hat. Sonst läuft alles 1a bisher.

  • indeed – ich hab auch schon kommentare moderiert und die Tags sind geblieben wo sie hingehören. Ich muss aber dazu sagen, dass ich meist mit inline-tagging blogge, evtl. ändert das was.

    Ja was den Comment-Edit angeht hab‘ ich auch geweint, der wollte aber bei mir auch auf 2.0.x nicht so 100%ig – ich hoffe auf baldiges Udpate.

  • Ich habe gestern auch sofort das Update gemacht und bin bisher äußerst zufrieden. Insbesondere der Editor läuft nach meinem subjektiven Empfinden wesentlich runder.

    Von den ~10 Plugins, liefen 2 nicht, darunter Plain Text Paste und Postie. Aber das eine habe ich kaum benutzt, und für das andere gibt’s Ersatz.

  • Naja, haut mich jetzt nicht so vom Hocker, die neuen Features.

    Was spannend wäre: Ein Test, wieviel performanter die 2.1 jetzt ist. Wenn sich da tatsächlich ein deutlicher Geschwindigkeitsschub realisiert, dann würde ich auch updaten.

    So warte ich aber erst einmal etwas ab, bis die „Bananen“ etwas gereift sind, sprich die erste Runde Bugfixes durch ist.

    Bis dahin fahre ich weiter gemütlich die 2.07 in der (Web)Runde 😉

  • ICh frage mich gerade, ob ich nicht lieber auf 2.11 oder 2.12 warten soll. Nur so – ich bin nämlihc ein ausgesprochener Feigling und Paranoiker, was Sicherheitslücken betrifft.