Sonstiges

NY Times geht den Bach runter?

oweiahhh…

The New York Times Co. Wednesday posted a net loss of $543.4 million for 2006, compared with net income of $253.5 million in 2005.

The drop was largely attributed to an $814.4 million charge to write down the value of company’s struggling New England properties, the Boston Globe and Worcester Telegram & Gazette. The Times’ recently announced plans to cut about 125 jobs at its New England Media Group.

Total revenue for 2006 rose 1.8% to $3.28 billion, from $3.23 billion in 2005. Ad revenue was up 0.7% to $2.15 billion, from $2.13 billion. (BtoB)

via Hugo E Martin, der momentan auf RE via Kommentaren gut verdroschen wird, aber „alter“ Hase wird auch das überleben, schätze ich mal. Die Kampfnarben aus den vielen geschlagenen Schlachten der zahlreichen Jahre im Verlagsgeschäft hat man ihm auf der DLD ansehen können (das ist nett gemeint btw).


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Aehm, huestel, hast Du nicht mal BWL studiert oder sowas? Solltest Dich also wenigstens ein bisschen mit Bilanzen, P&L und aehnlichem auskennen?

    Das sind Wertberichtigungen fuer einen Teilbereich des Konzerns, ohne den haette das ganze voellig anders ausgesehen.

    New York Times beats estimates despite big loss

    Excluding the $814.4 million write-down charge, fourth-quarter income would have climbed to a better-than-expected $87.9 million, or 61 cents a share, from $63.2 million, or 43 cents a share, a year earlier.

Kommentieren