Sonstiges

SEO vs Calacanis: Battle

Ausgangsstory: Why socially driven sites hates SEOs (also Digg.com, etc, deren User sich darüber aufregen, wie strategisch die SEOs da herangehen, um Traffic über Digg und Konsorten zu generieren. Wird Social Media Optimization genannt mittlerweile)

Jason Calacanis (Weblogs Inc. Gründer) haut in die gleiche Kerbe: 90% of the SEO market is made up of snake oil salesman. These are guys in really bad suits trying to get really naive people to sign long-term contracts. These clients typically make horrible products and don’t deserve traffic–that’s why they’re not getting it organically so they hire the slimebuckets to game the system for them.

Das schmeckt natürlich den SEOs nicht, einer von denen macht es aber ganz smart, Open Challenge / Pronet Advertising: So to you Jason, I offer the following challenge: I can take your blog and increase your daily search traffic by a minimum of 10 to 20% after 30 days of putting my changes into effect. I will NOT be doing anything „shady“ or unethical and will even point out all the changes that will be made to your blog. You can even have your own designer/programmer make the changes to your blog; I will even layout everything for them using step-by-step instructions. As well as increasing your traffic I would like to educate you about SEO and what it is really about. There are tons of great and ethical SEOs that help companies increase their traffic without doing anything against the guidelines of search engines.

Jason hat angenommen. Ich bin mir sicher, dass sich Neil Patel keinen Gefallen damit getan hat. Egal, was man von SEO iA hält, Jason ist schon sichtbar so negativ eingestellt, dass es mich überraschen würden, ob er im akademischen Sinne für eine objektive Betrachtung zugänglich sein wird, wenn Neil mit seinem Job beginnt. Aber spannend ist die Challenge allemal.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • Naja, Robert,

    du hast dich nach einer anfänglich offenkundigen Abneigung ja schließlich auch recht moderat über den Macbook Pro geäußert. Vielleicht macht Jason ja die gleiche Wandlung durch? 😉

  • Im Gegenteil. Jason Calacanis ist ein verdammt schlauer Kopf und es ist eher die Frage, wie gut er die Herren ausgespielt hat.

    Zugänglich für solche Verbesserungen war Jason schon immer – und mit dem von ihm bald gestarteten Seiten bez. der DEMO-Alternative als auch für seine eigenen Projekte kann man das nur als klugen Schachzug bezeichnen.

  • Na, da kann der gute ja nur gewinnen.
    Aber so ein Bullshit.

    ….don’t deserve traffic–that’s why they’re not getting it organically so they hire the slimebuckets to game the system for them.

    Es gibt viele gute Seiten, die technisch einfach nicht gut indizierbar sind. Und geht mit WhitHat jede Menge, das hat nichts mit game the system zu tun…
    Ok, von dem SMO sind wir in D aufgrund der schlechten performance von Yigg usw. noch verschint geblieben.

Kommentieren