Sonstiges

WordPress Plugins

sehr cool, das Plugin Edit Comments wurde von Jörn Kretzschmar WP 2.1 kompatibel gemacht (der ursprüngliche Developer macht da nix mehr dran). Mittels Edit Comments können nicht registrierte User ihre Kommentare bis zu n Minuten nach dem Abspeichern noch editieren. So steht einem Update bei mir nix mehr im Weg. via SW Guide

und wo wir schon bei SW Guide sind: Simple Tagging ist nunmehr in der Version 1.5 verfügbar. Bei mir gehts zwar immer noch nicht, liegt aber an meiner PHP-Version, das wird noch gefixt.

WP-Cache, ein beinahe unverzichtbares Tool für WordPress-Blogs,die unter heavy fire stehen, ist endlich upgedatet worden: WP Cache 2.1


Neue Stellenangebote

Social Media- und PR-Manager (m/w/d)
EWR Aktiengesellschaft in Worms
Junior Social Media Manager (m/w/d)
Vodafone GmbH in Düsseldorf
Trainee Social Media (m/w/d)
PB3C GmbH in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Future Post bietet eine Übersicht für den Admin, welche Postings erst demnächst veröffentlicht werden. Das kann tatsächlich messy werden, wenn man zahlreiche derartiger Postings hat, diese überhaupt zu finden. Dafür ist das Tool gedacht. Nur für WP 2.1 btw!


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

via Weblog Tools Collection


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

10 Kommentare

Kommentieren