Sonstiges

Alexa spuckt nun detailiertere Trafficreports aus

eigentlich geht es nur um das Teil am Ende des „Trafficreports“:
alexa

na ja, ich bleib dabei, dass ich zB in D mit dem BT Blog irgendwo unter den Top 1000 (aktuell 284 lt. Alexa) Websites sein soll, was den Traffic angeht, ist mit Verlaub lächerlicher Stuss. Aber immerhin reicht Alexa einigermaßen aus, um abzuschätzen, ob eine Site weniger oder mehr Traffic hat. Das wars dann aber auch schon. Aber auch das kann super daneben sein, alleine ein kleiner Vergleichstest zeigt auf, wie sehr Alexa danebenliegt: das Bildblog liegt oftmals gleichauf bzw. unter meinem Blog… Schmarrn

via Mashable


Neue Stellenangebote

Werkstudenten (m/w/d) für unseren Bereich Marketing/Social Media
Esche Schümann Commichau in Hamburg
Online Marketing Manager (m/w/d) Social Media & SEA
AdvoNeo Schuldnerberatung in Hamburg
Online- & Social-Media-Redakteur (m/w/d)
Bitkom e.V. in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

11 Kommentare

Kommentieren