Sonstiges

TDO Miniforms

hatte im Dez 06 auf das WP Plugin TDO Miniforms verwiesen (siehe Artikel). Vom Prinzip her erlaubt es jedem Leser einen Gastbeitrag zu erstellen. Überschrift, Textfeld, Absender, URL, fertig. Der Beitrag wird dann moderiert und sobald er freigegen ist, bekommt der Autor eine Mailbenachrichtigung. Soweit so guit, es gab aber einen Hinweis von Lothar, dass es Probleme mit den deutschen Umlauten macht.

Erfahrungen?


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

  • Verstehe ich das richtig? Jemand wild fremdes schreibt einen Beitrag, du bekommst von deinem Blog eine Mail das da etwas in der Warteschleife hängt. Dann schaust du dir das an und veröffentlichst es. Oder auch nicht.

    Dazu benötigt man eine Plugin? Also ich benötige dazu nur ein Formmailer (z.B. Contact-Form-Plugin) der mir den Beitrag per Mail schickt. Gefällt er mir, forwarde ich ihn per Mausklick an mein Blog welches es per Mailblogsdings (Optionen->Schreiben->Schreiben via E-Mail) veröffentlicht.
    Dann dürfte das mit der Sprache auch kein Problem sein.

    PS:
    TDO Miniforms
    Known Bugs – 250 word limit of post
    Ist ja nicht wirklich optimal. Etwas mehr als 1 1/2 SMS.

Kommentieren