Sonstiges

Federated Media will sich verkaufen

Federated Media ist ein bekannter Blogvermarkter in den USA, die haufenweise Top-Blogs betreuen (kein Wunder, ist doch der bekannte John Battelle der Gründer und erfolgreicher Unternehmer, der bereits mehrfach bewiesen hat, dass er eine Nase hat). Interessant sind die Umsätze: 2006 sollen es im ersten Geschäftsjahr 4.5 Mio USD gewesen sein und für 2007 projiziert man Umsätze iHv von 30 Mio USD.

Interessant ist diese Aussage zu den Verkaufsabsichten:

If Federated Media keeps performing the way we’ve predicted in 2007, it would be a really ripe time for a media player who understands this space to buy us now rather than having to buy us for a whole lot more later.

auch nicht schlecht… kauf uns, solange wir billig sind. Was ich nicht verstehe, wieso man nicht ein Jahr weitermacht und sich dann zum zehnfachen Umsatz verscherberlt…


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • „Was ich nicht verstehe, wieso man nicht ein Jahr weitermacht und sich dann zum zehnfachen Umsatz verscherberlt“

    Vielleicht, weil die Zahlen nicht erreicht werden (können) ?

    …oder es sind andere Pläne in der Schublade, für die schnell Kapital gebraucht wird.

  • … „Was ich nicht verstehe, wieso man nicht ein Jahr weitermacht und sich dann zum zehnfachen Umsatz verscherberlt“ …

    muss mich dem Manuel anschließen. Vielleicht lassen sich die gewünschten Zahlen nicht erreichen. Oder man will das Geld schon jetzt um ein neues Projekt anzukeilen, dass einfach nicht warten kann oder soll.

  • Ne, die nehmen sich nach „release early and often“ auch noch „sell early and often“ zu Herzen.
    Ich hätt auch kein Problem damit eine gute Idee nach ein oder zwei Jahren schon wieder für ausreichend (statt viel) Geld zu verkaufen.

  • die aussage mit dem sell-out stimmt so nicht; abgesehn davon meint man ja eher daß jbat darauf abzielt aus fm das nächste weblogs inc/gawker zu machen indem er einige member sites aufschmatzt.

Kommentieren