Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

17 Kommentare

  • hihihi

    Die letzten 4-5 Wochen waren NUR coden und designen… Fulltime! Aber ist was hübsches bei rumgekommen. Und das Design wird jedem gefallen, da Du es selbst anpassen kannst 😛

    Wenn wir das geschafft haben, fangen wir auch mal mit Marketing und so an 🙂

    „Schöner, höher, weiter“ als die jetzige Version 🙂 Die ist doch schlimm… Virb kennst Du schon ne? Super super geil. Da haben wir noch bissl zu arbeiten hihi

    Aber bei Deiner Posting Frequenz komm ich ja kaum zum arbeiten 🙂 20 Posts heute? Wahnsinn 🙂

    Lieben Gruß,
    Philipp

    P.S.: Machen wir ne Wette, wann der erste Spam Post kommt? 🙂

  • Wieviel der [EDIT: Darf ich nicht schreiben] gezahlt hat? Ich denke eher, dass Herr Basic an joiNR gezahlt hat, so POSITIV wie er davon berichtet. Ich kenne joinR und basicthinking noch nicht lange (seid heute), ich hab mich mal in der Arichven duchgelesen und daraus schließe ich, dass Herr Basic sich doch sehr für das Projekt interessiert…

    Wie alt ist dieser Philipp eigentlich?
    Seiner schreibweise nach zu urteilen („lauter hihi“) würde ich ihn mal so auf 12 Jahre schätzen…

  • Wow, Du triffst mich hart! Warum wundert es mich nicht, dass alle „Bashing“ Comments (egal wo) immer von Leuten geschrieben werden, die ihren Blog nicht angeben?

    Aber Thron, in einem gebe ich Dir Recht… Hab meinen Beitrag grade nochmal gelesen und mir selber an den Kopf gefasst 😉

    //EDIT
    Robert Basic ist laut Archiv auch sehr von Blogcounter (übrigens wirklich ein guter Service) überzeugt. Da ist der mit Sicherheit dran beteiligt!! Oh man, manchmal…

  • hihi wusste ich es doch 😀

    btw. Beantwortes Du meine Fragen noch auf SocialMash?

    Wieso „Bash“ Comments? Sind doch einfach nur Fragen, die ich hier stelle 😉

    Ohja, warum ich meinen Blog nicht angeben, den ich nicht hab liegt daran…Du kommst bestimmt drauf…

    Ich werde joinR auf jeden Fall weiterhin verfolgen 😉

    @robert
    Du weißt ja nicht, wieviele ich gelesen habe? ;p Das Du ganz lieb und nett bist habe ich mir gedacht (Dein Blog Archiv ;)). Bist ein ordentlicher Blogger und ich werden Deinen Blog in Zukunft weiter lesen und versuchen konstruktive kritik zu üben 😉

    Grüße hihi

  • Du kannst gerne auch destruktive Kritik platzieren, wenns aber nicht passt bzw. richtig ist, wirds schon jemand klarstellen. Freut mich, dass Du Dir die Zeit genommen hast, in den Archiven zu wühlen, sowas sieht man selten, frag mich meistens, wozu ich Archive überhaupt noch anbiete. Aber das ist eh ein anderes Thema.

  • @ Philipp
    Sehr lustig. Es war ja nur eine vermutung. Weiß aber immer noch nicht genau, ob es stimmt 😀 Gehr mich ja auch nichts an…

    Aber geh doch zur Abwechslung mal auf offene Fragen ein…
    Auch im joinR blog sind einige davon.

    Was ist mir FlickR kann sich verstecken? Das war lange her, als Du das gepostet hast. Da gab es nicht mal eine ALPHA bzw. BETA von joinR.
    Und dann mit einer BETA zu starten, die zwar eine Bildergallery hergibt, die aber sogar ich in 20 minuten Programmieren kann.

    Sehe ich das richtig, dass ich mich mit jeder Email Adresse reggen kann und nicht mal eine Bestätigungsmail abschicken muss?
    Im joinR-Blog schreibst Du was von StudiVZ Benutzerdaten auslesen via eines Bots. Wielange braucht mal wohl für einen Bot, der euer System zuspammt?
    Mal davon abgesehen, dass man die EMAIL ADDY so oft nutzen kann, wie man will…Daran muss man eig. schon denken…

    Wie siehts nun aus mit Invstoren? Gibt es welche, JA oder NEIN?! (Wie gesagt, Namen müssen nicht genannt werden)

    Ich denke mal, dass war mein letzer Post bzgl. joinR – Hier habe ich wohl die falschen Ansprechpartner 😉

    hihi

    Grüße

  • sagt mal, Ihr beiden Kampfhähne, wollt Ihr nicht lieber miteinander chatten? Sowas wie ICQ, Skype…? Dann könnt Ihr Euch beschnuppern und Du Thron kannst dann Deine Fragen abfeuern.

    Nur mal am Rande: irgendwie auch Interesse an nem Startup oder woher die Fragen nach Kapitalbedarf, Investoren, Featuresets, Security etcpp? Nicht, dass ich am Ende auch noch über Dich schreibe und dann der nächste Thron kommt, der mir die selben Fragen stellt. Dat kann man auch abkürzen:)

  • Könnte man auch machen 😉 Aber ich denke, dass das meherer interessiert 😉

    Interesse an einem Start-UP? Nein. Davon gibt’s doch schon genug 😉

    Falls es mal soweit kommt melde ich mich bei Dir.

    Ich hoffe nicht, dass der nächste Thron kommt 😀

    Gute Nacht,
    Thron

  • Naja, bei joinR bin ich mittlerweile mal gespannt, während ichs am Anfang ja noch recht schön fand, ist mir mit der zeit aufgefallen, dass es eigentlich nur ein deutsches MySpace ist. Zwar sieht alles ganz i.O. aus, aber nur solange man keine Profile besucht. Dann wird es leider grausam.

Kommentieren