Sonstiges

Twitter besteht den WC-Turing Test

Turing-Test? Der Turing-Test wurde 1950 von Alan Turing vorgeschlagen, um die Frage „Können Maschinen denken?“ zu entscheiden. Der aus der Anfangszeit des Informatik-Teilbereichs Künstliche Intelligenz stammende und seither legendäre Test trug dazu bei, den alten Mythos von der denkenden Maschine für das Computerzeitalter neu zu beleben.

wir deuten den Turing Test mal um, ob ein Startup das hält, was es verspricht, quasi der Lackmus-Test für Startups: Nutzung everywhere, anytime. Antwort ja.


LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

Wo entscheidet sich diese Frage? Am stillen Örtchen:) Man nehme: ein Handy und eine Zeitung mit. Dann nehme man das Handy in die Hand und liest alle eingegangenen SMSe von Twitter. Wenn man das Handy wieder zur Seite legt und die Zeitung in die Hand nimmt, hat das Startup den WC-Turing Test nicht bestanden. Twitter hat aber bestanden. Ich habe in der Zeit 75 von 100 SMSe gelesen.


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (w/m/d)
Porta Service & Beratungs GmbH & Co. KG in Porta Westfalica
(Senior) Social Media Manager (m/w/d)
Jochen Schweizer mydays Holding GmbH in München
Social Media Manager (m/w/d) – Hashtag-Held
Kabs in Hamburg

Alle Stellenanzeigen



Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

Kommentieren