Sonstiges

Barcamp Frankfurt, WLAN, Beamer, Strom, Sessionplanung

Frage kam auf, ob wir beim Barcamp FFM (21.+22.04.) auch WLAN haben werden. Da das Event in den Räumlichkeiten von Cisco stattfindet, ist wohl eher die Frage statthaft, ob man vorher sein Notebook versichern sollte, bevor das ganze Netz in 1 Minute auf den Schleppi geladen wird:)) Also im Ernst: wir wissen n.n. ob jeder User einen eigenen Account bekommen oder ob es einen Sammelaccount geben wird.

Beamer sind in jedem Konferenzraum dabei, benötigen also keine externen Beamer.

Habe Cisco gebeten, für ausreichend Mehrfachsteckdosen zu sorgen, wenn der eine oder andere zur Sicherheit auch eine mitbringt, wird es dennoch nicht schaden, schätze ich mal.

ach ja, wir schließen bei 200 die Teilnehmerliste. Momentan haben sich bereits 71 Teilnehmer eingetragen (Interessentenliste war ehemals bei rund 170 stehengeblieben vor einer Woche). Geht recht flott, also auf;)

Kurz zum Ablauf: wir werden zwischen 08:30-10:00 Uhr vor Ort die einzelnen Sessions für Samstag, den 21.04. gemeinsam festlegen (Sonntag gleiches Spiel). Themenvorschläge vorab bitte im Wiki eintragen, um sich vorher einen besseren Überblick machen zu können, so dass man sich auch alternative Sessions überlegen kann. Hierbei handelt es sich um einen recht einfachen Prozess: jeder, der mag, schreibt sein Thema auf einen Zettel, sagt das Thema laut an, gibt drei Tags dazu an, schaut sich kurz nach den Handzeichen um (diejenigen, die Interesse daran haben) und bappt den Zettel an eine Chartwand. Bei großem Interesse (Handzeichen) wird die Session einem der großen Konferenzräume zugeordnet, wobei ein Raum rund 100 Personen fasst. Ähnliche Sessions kann man auch zusammenlegen, das müssen diejenigen dann untereinander ausmachen. Für die Sessions wird eine halbe Stunde angesetzt. Und wir werden beim Barcamp FFM aufgrund vergangener Erfahrung darum bitten, sich strikt an diese Zeitvorgabe zu halten. Somit ist auch klar, dass mehrere Sessions stets parallel stattfinden. Wann genau welche Session stattfindet, machen die Teilnehmer ebenfalls untereinander aus.

Die ersten Sessions starten am Samstag Punkt 10:00 Uhr, wer also später kommt, hat leider Pech gehabt und verpasst die Abstimmung und wird uU auch seine Sessions am Samstag nicht halten können. The same procedure am Sonntag.

Da die Sessions per Video aufgezeichnet und nachher Dritten via Netz zur Verfügung gestellt werden sollen, bitte ich Euch, Videohardware mitzubringen (bestenfalls mit Stativ!). Und bitte im Wiki eintragen.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook , folge uns bei Twitter oder abonniere unsere Updates per WhatsApp


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

Kommentieren