Sonstiges

Paulsmama: Voting für den Projektnamen

Jens Kunath berichtet über den Erfolg der Blog-Aktion statt Pressemeldung🙂 Was den Namen des SocialNetworking Projekts angeht, wäre alles andere als PaulsMama olle. Einerseits wurde damit fleißig gelinkt und andererseits ist der Name per se hinreichend ungewöhnlich und auch international genug.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

6 Kommentare

  • […] Woran lag es, dass PaulsMama gewonnen hat? 1. Wir haben schon während der Abstimmung viele Zuschriften von Lesern bekommen, die uns mitgeteilt haben, dass sie PaulsMama super finden und wir den Namen nicht ändern sollen. 2. Auf einigen Blogs wurde berichtet, dass PaulsMama eigentlich der “beste” Name der Liste sei. So zum Beispiel im meistgelesenen deutschen Blog Basicthinking. Robert Basic sagt :”Was den Namen des SocialNetworking Projekts angeht, wäre alles andere als PaulsMama olle.” 3. Offenbar kamen die eingereichten Namensvorschläge bei euch nicht gut genug an. […]

  • Ja, kein Wunder, dass paulsmama gewonnen hat..
    Wenn man betrachtet, wie das Rennen gelaufen ist zwischen fammmily und paulsmama, weiss man, dass paulsmama nicht mit rechten Dingen hochgevoted wurde..

    Das war keine demokratische Entscheidung, sondern eine diktatorische..

  • So nen ich mal „Nachlass-Verwalter“. Oder werden die Kinder in der Schule einmal rufen – ach das ist doch der Junge, dessen Mama ein Unternehmen nach ihm benannt hat! 😉

Kommentieren