Sonstiges

Blogger-Treffen in Berlin?

nachdem ich irgendwie nicht so recht weitergekommen bin, ob es nun auf der re:publica definitiv ein offizielles Blogger-Treffen am Abend gibt oder nicht (ich höre schon die Unkenrufe: „es kommen ja eh nur Blogger zur re:publica.. nenenenenääänenääänäää“:) und die Alternative scheinbar im Sand verlaufen ist: hat jemand Lust, ein gemütlich-kuscheliges Treffen irgendwo in der Nähe der Kalkscheune/Berlin zu organisieren? Was heißt hier „organisieren“? Nette Location aussuchen, das ist alles, keine Reservierung, keine Sponsoren, nur selber kommen, selber labern, selber trinken, selber essen, selber zahlen und selber gehen. Wer kommt, der kommt, wer nicht, der nicht. Wenn es zu voll wird, Pech. Ganz easy.

Sagen wir am Mittwoch Abend, dem 11.04., 20:30 Uhr? Wo genau?
(ich brauch kein WLAN, Notebook bleibt im PKW)

Update
Wir treffen uns im Aufsturz, Googlemaps


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

26 Kommentare

Kommentieren