das Problem mit dem Code of Conducts für Blogger

von Robert Basic

war ja wohl klar, dass man sich nach dem Kathy Sierra Fall nun explizite Blogverhaltensweisen geben will, aber im Großen und Ganzen halte ich nach wie vor solche Werke für Schwachsinn. Alles, was man dazu meinen können kann, gibts bei Jeff Jarvis

Danke, dass du diesen Beitrag teilst!

Folge uns doch auch hier!

Unseren Newsletter sichern

Unseren Newsletter sichern

Mit unserem Newsletter bleibst Du immer auf dem Laufenden, was gerade auf BASIC thinking passiert und verpasst keinen neuen Artikel über die Social-Media-, Start-up- und Tech-Szene!

Alles richtig gemacht, bestätige nun noch deine E-Mail-Adresse!

Kommentare 4

  1. Pingback: ProBloggerWorld | Geld verdienen im Internet für Blogs und Blogger

  2. Pingback: Silkester erzählt » Blog Archive » War on peace and people

  3. Melanie

    Frauen – und so ziemlich jeder andere, der eine eigene Meinung vertritt – müssen sich schon lange mit Bekloppten, Morddrohungen und ekligen Bildmanipulationen rumärgern. Bloß, weil das jetzt einer A-List Bloggerin passiert ist, die dazu noch eine Bekannte / Freundin des Selbsternannten Häuptlings der Blogosphäre ist, will letzterer jetzt die „wohlwollende“ Blogdiktatur ausrufen? Welcome to the Cult of Nice? (Bitte hier gruslige Musik einfügen…)

    Bitch, please!

  4. Pingback: ProBloggerWorld | Geld verdienen im Internet für Blogs und Blogger

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *