Sonstiges

Barcamp Frankfurt, Livestream

habe soeben mit Sevenload gesprochen, Mike (PR) und Tom (Chefentwickler). So wie es aussieht, können wir via Sevenload Livestreaming anbieten.

Voraussetzung:
– Wir benötigen jeweils eine Videocam und einen etwas schnelleren Schlepptop (neueres Baujahr, weniger 2 Jahre bis älter, da sonst zu lahm).

– damit wir zumindestens im größten und zweitgrößten Konferenzraum eine feste Streaminginstallation haben, kann jemand von Euch sein Erst/Zweitnotebook (Windows) zur Verfügung stellen? So müssen wir nicht ständig Notebook gegen Notebook wechseln. Bitte Bescheid geben via Kommentaren.

– Auf das Notebook kommt eine Adobe-Streamingsoftware drauf, muss ein Windows-OS sein!!!

– gegebenenfalls einen sog. Digital/Analog-Wandler, ich weiß allerdings nicht, ob das moderne Videocams bereits schon eingebaut haben. Jemand Ahnung? Wenn wir einen D/A-Wandler benötigen, dann bitte mitbringen, sonst eben rein über Direktverbindung Cam-to-PC. So können wir also aus 1-n Räumen auch einen Livestream anbieten!!!

Logo, und die low end Lösung wie UStream.tv bietet sich sowieso für alle an, die eine Webcam im Notebook (also die meisten MacBook Besitzer) integriert haben. Da benötigt man nix, außer WLAN-Access, den wir eh haben werden.

(Location für Freitag Abend, Party, wird momentan geklärt, Henning kümmert sich um das Gemalte Haus, klassische Apfelweinkneipe, sehr urig, und Seong wird das Japan-Haus angehen, auch sehr coole Location)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

8 Kommentare

Kommentieren