Sonstiges

Sonopia: das etwas andere Mobilfunkkonzept

Teltarif:

In den USA gibt es nun ein neues Konzept, mit dem jeder sein eigener Netzbetreiber werden kann.
Dazu kauft das Unternehmen Sonopia vom Netzanbieter Verizon Wireless die Kapazitäten ein. Statt diese aber zu eigenen Konditionen weiterzuverkaufen, ermöglicht es Sonopia anderen, ihre eigenen Tarife festzulegen, einen Namen zu kreieren oder die verfügbaren Endgeräte festzulegen. Wenn also ein Fußballclub seinen Mitgliedern einen Club-Tarif anbieten will, ist das kein Problem.

Nico hat Recht, wenn er darauf hinweist, dass der echte Mehrwert bei so einem Konzept ganz woanders liegen könnte. Das ist auch der Grund, warum das deutsche Startup Cellity ganz nett ist, aber nur über den Preis auf Dauer kein Stück vom großen Kuchen gewinnen wird.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

Kommentieren