Sonstiges

Geek-Stöckchen

da konnte ich nicht widerstehen, wenn es um diese Fragen geht (nehme normalerweise nie an Stöckchen-Spielen teil):

Was war Deine erste „€œechte“€? PC-Hardware?
Das muss ein Amiga 500 gewesen sein, alleine die externe 20 MB Platte hatte mich rund 760 DEM gekostet.

Deine erste Anwendung welche Du benutzt hast?
ich glaube, das war schlicht und einfach die Amiga Workbench:))) Herrje, alte Zeiten.

Dein estes Spiel?
Das war nicht auf dem Amiga, sondern wie auch immer die Konsole hieß, das Game ist wohl der Ur-Vater heutiger Konsolenspiele: PING PONG !!!!!!!!!

Hattest Du von Anfang an Spass an der Materie?
Hatte mich nie für Hardware interessiert, auch nicht für Coding, das kam erst viel später.

Seit wann bist Du online, und mit welchem Anbieter
Wenn mich nicht alles täuscht, muss das Telekom gewesen sein, anno keine Ahnung mehr.

Stöckchen weiterreichen? Jeder, der mag

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

17 Kommentare

  • Das muß ich natürlich aufgreifen 🙂

    Was war Deine erste „€œechte“€? PC-Hardware?
    Wenn man einen Comodore C64 als PC-Hardware bezeichnen darf 🙂

    Deine erste Anwendung welche Du benutzt hast?
    Das war GEOS – die Benutzeroberfläche des C64, legendär! 😉

    Dein estes Spiel?
    Puh, das war ein Sportspiel auf einem Sinclair ZX81 (kennt wohl kaum jemand mehr – http://de.wikipedia.org/wiki/Sinclair_ZX81 )
    Und noch immer bestens im Gedächtnis River Raid – http://de.wikipedia.org/wiki/River_Raid (bin grad selbst ganz verwundert zu was es nicht alles Wikipedia Einträge gibt! 😉
    Und in der Zeit natürlich auch die Legende – PING PONG 🙂

    Hattest Du von Anfang an Spass an der Materie?
    Ich war von der ersten Minute an völlig begeistert. Zuerst mit Spielen, dann auch selber Dinge am Amiga 500 entwickelt.

    Seit wann bist Du online, und mit welchem Anbieter?
    Es begann 1992, über die Uni Innsbruck. Damals noch mit Telnet und Gopher, einige Zeit später folgte dann das WWW mit Mosaic als Highend-Browser 😉

  • […] Hattest Du von Anfang an Spass an der Materie? Damals auf jeden Fall, huah 5-6 Leute gemeinschaftlich  zocken und das nicht übers Netzwerk sondern Tastatur herumreichen. Heh und BASIC war so schön einfach, gibt ja Leute die basteln heute noch ein GOTO in ihren Code ein […]

  • Haha: „Seit wann bist Du online, und mit welchem Anbieter“. Als ob es damals was anderes als Telekom gegeben hätte. Ok, damals hieß das noch Post.

  • Was war Deine erste „€œechte“€? PC-Hardware?
    Atari ST 260

    Deine erste Anwendung welche Du benutzt hast?
    Atari TOS – Schreibprogramm

    Dein estes Spiel?
    Atari 2600 VCS: Asteroids / Mühle
    Atari ST: The BlackCauldron – Taran und der Zauberkessel

    Hattest Du von Anfang an Spass an der Materie?
    Yo, habe damals in GFA-Basic Programmiert…

    Seit wann bist Du online, und mit welchem Anbieter
    1992 – damals 2600 Baud – CompuServe
    2007 – Alice Deluxe – 16MBit DSL

  • Was war Deine erste „€œechte“€? PC-Hardware?
    Ein ausgemusterter Olivetti M20. Zwei Diskettenlaufwerke, keine Festplatte.

    Deine erste Anwendung welche Du benutzt hast?
    Das müßte Telemate gewesen sein, ein Terminalprogramm. Oder irgendein Schreibprogramm?

    Dein erstes Spiel?
    Space Invaders auf dem PET.
    Auf dem PC war es wohl SimCity.

    Hattest Du von Anfang an Spass an der Materie?
    Ja. Aber glücklicherweise hatte ich auch einen Informatiklehrer, der einem den Unterschied zwischen Programmieren und Informatik deutlich gemacht hat. Er hat mich wohl vor einem großen Fehler bewahrt 😉

    Seit wann bist Du online, und mit welchem Anbieter
    Das müßte so 1992 gewesen sein, damals noch über eine Mailbox im *duck* Fido-Netz, später Usenet über subnet.

    @Dirk: Dem ersten Link nach geht es wohl um den Diensteanbieter, nicht um den Telefonanbieter. Und da gab es schon andere vor der Telekom: Compuserve beispielsweise. Oder die privaten Vereine, die sich an die Unis drangehängt haben: Individual Network und Subnet.

    Gerhard

  • Geek-Stöckchen…

    Dieses Geek-Stöckchen habe ich bei Robert aufgehoben. Wer mag bediene sich auch bei mir. Was war Deine erste ?echte? PC-Hardware? Das war ein alter Atari von Bekannten. Sensationell mit Kasetten und speziellen Slot-Laufwerk zum Anschluss an den Ferns…

  • […] Beim Robert das nächste Stöckchen aufgelesen…Was war Deine erste "echte" PC-Hardware ?C64 Nee, war nen 386er mit 16MHz, ner 20MB Platte im handlichen Schrankformat und 5 1/4" Floppy und monochrom MonitorDeine erste Anwendung welche Du benutzt hast ?War irgendein Fraktalbildchenberechnungsprogramm, das hat sehr schöne Apfelmännchenbilder erstellt…nach ein paar Tagen Berechnungszeit *g* (Aber immerhin schneller als mit dem Taschenrechner !)Dein erstes Spiel ?uffz, was ihr alles wissen wollt…aufm PC hat der Herr Th. noch nie viel gespielt, aber zu seinen C64er Zeiten, holla die Waldfee, da ging noch richtig der Punk ab…damals…Hattest Du von Anfang an Spaß an der Materie ?Yes, hat mit dem C64 angefangen, den der Herr Th. ettliche Male erweitert hat…UserPort-LEDs, Floppy-Beschleuniger, Reset-Taster, etc.. und hat bis jetzt noch angehalten mit dem Spaß an der Materie mit Laptop und 2 Desktops im privaten kleinen Netzwerk…ich bin gespannt was in 10-20 Jahren daraus wird !Seit wann bist du online, und mit welchem Anbieter ?ich glaube der Herr Th. ist seit 1997 online, anfangs kurz mit Compuserve, danach Inka, danach T-Online und nun 1&1 Wer will nochmal, wer hats noch nicht ?!?! Trackback · Tags: none […]

Kommentieren