Sonstiges

Gerücht 2: Viacom scharf auf Dailymotion, 500 Mio USD

1. Gerücht von vorhin: Viacom möchte sich Last.fm für rund 450 Mio USD unter den Nagel reißen

Ich dachte beim posten des Artikels daran, warum sich Viacom eigentlich nicht nach einer Braut umschaut, die aus dem YouTube-Sektor stammt und eine ähnlich starke Position hat, so wie YouTube in den USA. Antwort kam prompt per Mail, als könnte jemand meine Gedanken lesen: Dailymotion ist das top Videoportal in Frankreich, aber auch in Spanien. Französisch und spanisch sind doch viel besser als deutsch? Yep. Zumal in deutschen Landen die drei Anbieter MyVideo, Sevenload und Clipfish einen riesigen Fehler begangen haben imho. MyVideo hatte die richtige Mischung aus trashigen Flair und Raubkopien bis zum Anschlag. Doch wurde viel zu früh an Sat1 verscherbelt. Sevenload hat imho die beste Technik, ein saugutes Image, doch viel zu sehr Schiss vor Raubkopien gehabt und ist auch zu erwachsen designed. So hat man den Zug verpasst, zur führenden Videoplattform zu werden. Bin da völlig eins mit Andrew Baron von Rocketboom. Außerdem ist man jetzt im Sinne als Übernahmekandidtat zu horrenden Preisen eh wech vom Fenster, weil Burda und Ströer ihre Pranken auf die Beute gelegt haben. Clipfish zählt an sich eh nicht, da die zu RTL gehören. Wie gesagt, alles aus gedachter Sicht eines Investors und eines Videoportal-Gründers. Und erzähl mir keiner, dass man short big money long risky money vorzieht;)

Also, Viacom schnappt sich Dailymotion? Für eine irrsinnige Sume? Lets see.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

  • Ob myvideo tatsächlich zu früh an Sat1 verkauft worden ist, lässt sich im Nachhinein möglicherweise ableiten. Aber den richtigen Zeitpunkt für den Verkauf einer Firma abzuwarten war und ist immer schwierig und sehr oft Glückssache.

Kommentieren