Sonstiges

Barcamp Hamburg und Silverlight

ich bin zwar hier auf der Mix-Konferenz von Microsoft mit Infos zu Silverlight zugeballert worden, doch würde mich abseits dem ganzen Marketing die Praxis interessieren. Da ich eine Vollversion von Visual Studio nunmehr mein eigen nenne, würde ich gerne die Nagelprobe auf dem Barcamp in Hamburg machen.

Daher die Fragen:
– gibt es unter Euch welche, die daran Interesse haben, sowohl Visual Studio als auch Silverlight auszuprobieren
– sind Microsoft Developer und Designer unter Euch, die sich bereits mit der Entwicklungsumgebung etwas besser auskennen, damit wir auf dem Barcamp Testergebnisse bekommen
– Microsoft behauptet, dass das Werkzeug-Set die Zusammenarbeit zwischen Entwicklern und Designern erleichtert, aber stimmt das wirklich so
– mich interessiert neben den Fähigkeiten von Silverlight und dem angeblich guten Teamwork vaD die Tatsache, dass man nun .Net Anwendungen für den Browser schreiben kann (nein, ich rede nicht von ASP.Net!). In einer kleinen Schach-Demo hat Scott Guthrie vorgeführt, dass die Performance gegenüber JS um ein Vielfaches größer ist, was jeden Webentwickler interessieren sollte im Sinne der User.
– Dummerweise kommt aber .Net für den Browser (Safari, Firefox und IE… also auch Mac!) nur im Paket mit Silverlight daher, Microsoft mag dieses Wekrzeug aus Marketinggründen nicht auskoppeln. Was heißt das?
– interessieren würde mich auch die Tatsache, dass man durch die Common Language Runtime als PHP. Python und Ruby-Developer in seiner ihm bekannten Sprachumgebung ebenso Applikationen entwickeln kann, die dann im Web laufen
– wie groß ist der Aufwand eigentlich, eine Rich Internet Application zu stricken? Ich befürchte nämlich, dass dieses „Gimmick“ für kleine und mittelständische Anbieter unbezahlbar ist, wenn es um die Budgets geht
– wie kommen Flash-Kenner damit klar? Wollen die überhaupt auf Apollo verzichten?

Also, Interesse? Ich nehme gerne das brandneue Visual Studio mit und gebe es an denjenigen, der Eurer Meinung nach dafür prädesteniert ist.

Nein, ich bekomme keine Kohle von MS dafür, ich will wissen, ob MS Bullshit-Marketing betreibt oder ob was dran ist an dem Silverlight-Hype aber auch an den Möglichkeiten, die sich mit CLR und .Net/Browser auftun.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

21 Kommentare

  • […] da stehe ich nun und muss noch einen Beitrag zu Silverlight und dem ganzen drumherum auf Heise verfassen. Ich bin mir aber dahingehend unsicher, wie schon im vorherigen Beitrag angesprochen, wie man nun Microsofts Antwort auf die Zukunft des Webs deuten soll (Rich Internet Applications, Live, etc). Viele Stimmen aus der US-Blogosphere sind regelrecht beigeistert, ich trau dem Braten aber nicht so recht. […]

  • Werbung, weil mich diese Technik interessiert? Schräg. Wir reden ja nicht von einer 08/15 Klitsche, sondern von einem wichtigen Marktmacher im Netz. Ich würde ebenso über Sun, Apple, Oracle, Adobe was schreiben. Wozu haben ich ein Blog, um mich nicht mit anderen offen auszutauschen? Soll ich tuscheln. Nein, Meister, ich frag einfach.

  • Also ich habe heute Morgen auch ein bisschen zu dem Thema gestöbert , vor allem weil ich die Möglichkeit Videos in Auflösung mit 720p zu übertragen interessant finde.
    Das PlugIn (für Mac) habe ich auch ausprobiert und es lief noch nicht nicht so ganz rund…

    Zum Thema selber beisteuern kann ich wahrscheinlich kaum etwas, da ich weder Developer noch Designer bin, würde aber an einer Session durchaus teilnehmen.

  • Also ich hab damals ein wenig mit VS gearbeitet, und bin – wenn ich irgendwie die Fahrt organisiert bekomm – auch in Hamburg dabei… insofern zumindest von meiner Seite her größtes Interesse. 😉
    Wobei, egal ob mit oder ohne mir, sollte man das wohl am besten einfach am ersten Tag abends machen, … und kann dann immerhin an Tag 2 Erfahrungen (oder auch Ergebnisse) präsentieren. 🙂

  • Mich interessieren da eher die allgemeinen Fragen wie:

    Was genau kann es, bei welchen Anwendungen ist es hilfreich, wo ist ein einzuordnen, Vorteile/Nachteile gebenüber anderen Anwendungen. Wie bringe ich es mit anderen zusammen…

    Praktisches Ausprobieren, also „live“ würde mir persönlich nicht so viel bringen, da ich wie gesagt kein developer bin und bis zum Barcamp auch nicht mehr werde 🙂

    Ich denke aber das allerdings wird einige andere durchaus interessieren und deshalb würde ich vorschlagen dass wir`s den Session-Gestaltern überlassen. Allerdings würde ich mir generell wünschen, dass man einen Schwerpunkte setzt und nicht versucht alles in einer halben Stunde (oder Std.) unterzubringen.

  • Ich wähle…

    Bullshit-Marketing

    Die DLR (die CLR ist ein Subset davon) überzeugt die Entscheider, aber nicht Entwickler…(been there, done that)

    …dass die Performance gegenüber JS…

    Man muss sich nur die passenden Konkurrenten raussuchen, dann gewinnt man immer…

    Performance technisch muss man Silverlight mit Flash bzw. JavaApplets vergleichen. Ich wette ungetestet, dass Silverlight bei echten Applikationen gegen Flash verliert, wäre das nicht so hätte man den Vergleich mit Java/Flash gemacht, da die technisch in der selbem Liga spielen.

    Zu dem Workflow kann ich nichts sagen, aber ich frage mich doch was das soll. Man kann damit nicht wirklich mehr machen als man bereits seit Jahren mit Flash bzw. JavaApplets machen kann…

    Auch die oben von Andreas erwähnten 720p Videos kann man auch mit Flash abspielen so fern die Leitung und der Rechner das hergeben…

  • Leider nicht. Hamburg wird keine MS freie Zone. 😛
    Könnte mich für Hamburg ggf. etwas mehr mit Silverlight auseinandersetzen(aus der .NET/ASP.NET/Developer Sichtweise).
    Mit Visual Studio arbeite ich schon eine ganze Weile.

  • prima, setzt Du Dich oben mit Denis in Verbindung? Ich kann einem von Euch dazu die neueste Visual Studio Version (haste schon?) zusenden oder machen wir das alles am Abend davor auf dem Barcamp (also Freitag).

  • Gut habe gerad mit Nico besprochen das wir die Sache mit Silverlight in die Hand nehmen würden. Wer sich uns anschließen möchte soll sich bei mir oder Nico melden… ich mach was zu Design mit Silverlight… Man könnte ja schon mal ein Thema im BarCamp Wiki dazu machen…

    lg Alex

  • Gegen so ein engl. VS hätte ich dennoch nix einzuwenden.*g*
    Habe zwar ein dt. VS 2k5 Prof., aber mag lokalisierte Versionen v. VS nicht sonderlich.

  • Hallo zusammen,
    wirklich gute Diskussionen hier!
    Mit einer Sache tue ich mich allerdings etwas schwer: Die immer widerkehrenden Diskussionen was besser ist: Flash oder Silverlight. Ich finde diese Polarisierungen unpassend. Jede der Technologien haben Vor- und Nachteile. Und Konkurrenz belebt das Geschäft 🙂

Kommentieren