Sonstiges

die erste Mail

wow… hatte gestern die erste Mail von meinem älteren Sohn bekommen. Irgendwie hat mich das mächtig berührt, fast schon wie die ersten Schritte, das erste Wort (wie auch Widerwort:), die erste Frage. Auch wenn ich keiner bin, der RL und VL voneinander trennt, muss ich sagen, dass sowas irgendwie genial ist. Wie lange wird es noch dauern, dass ich mich mit meinen Kindern auch via Blog austausche? Irgendwie genial. Und dabei fällt mir auf, dass die ganzen Mailanbieter wie GMail und andere mW nicht proaktiv einen Videomail-Service über eine Flash-Webcam Funktion anbieten. Stattdessen muss man auf andere Tools wie Skype ausweichen. Ist ja nicht gerade so, dass der normale User mit Skype einfach so umgehen kann. Kommt das deswegen, weil die meisten Entwickler zu jung sind, um sich in Eltern hineinzuversetzen?


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

12 Kommentare

Kommentieren