Sonstiges

Speedy Gonzales Tuning für WordPress

habe riskanterweise das Plugin DB Tuning für WordPress eingesetzt und das alternative Index-Schema aktiviert. Ergebnis gefühlt: es rast der Blogaufruf.

Das Plugin findet ihr beschrieben auf rabich.de und zum Download auch da dribbe.

Attentione: vorher ein Datenbankbackup anlegen. Ohne ist russisch Roulette, wenn was schiefgeht. Mit Hillfe des Plugins kann man einige Operationen am offenen Herzen bewerkstelligen.

Werde jetzt noch zusätzliche Indizes anlegen lassen, mal sehen, ob das Blog danach immer noch lebt und nochmalig für Lesezugriffe schneller wird. Update: hat ohne Mucken geklappt, wenn auch etwas gedauert. Obs nun noch schneller ist? Weiß nicht, man merkt es nicht mehr imho.

via dimension2k


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

9 Kommentare

Kommentieren