Sonstiges

Berlin

die drei Tage in Berlin sind nun rum, heute gehts wieder nach Hause. Wie wars? Ok:) Und bei mir ist auch alles iO.

Am Dienstag war ich auf der Cisco Expo und anschließend auf der Party von Cisco in einer riesigen Halle im Flughafen Tempelhof. Muss schon sagen, die Party war fett, inkl. musikalischer Performance. Eventuell lade ich nachher ein verpixeltes Video hoch, wo man bisschen was erkennen kann.

Mittwoch war das Bloggertreffen, wie immer ein Highlight. Wer war da? Kittyluka, Oliver, Michael, Jochen, Djure, Dirk, Marco, Housetier, Silab, Kristin und Susan von Rankaholics.de, Dirk, Jens, Ronnie, Robert, Martin Oetting und weitere Gäste, deren Namen ich mir nicht notiert hatte. Irgendwann um 03:00 Uhr morgens war ich dann todmüde ins Hotelbett geplumpst. Kitty hat ein Foto hochgeladen (wo ist der Rest?), Kristin berichtet von der Wirkung des Alohols.

Am Donnerstag hatte Lycos in die ziemlich abgedrehte Location namens Rodeo Club geladen, ein 1870 von der Post errichtetes Gebäude. Lycos hat dort sein neues LycosIQ Pro & Contra Portal präsentiert (siehe Erklärungen dazu auf dem Agenturblog). Mehr dazu später. Unter anderem hat uns Michael Friedmann zur Streitkultur im Web erzählt, obwohl Michael mit dem Netz soviel zu tun hat wie mein Vater:) Auf der Veranstaltung durfte ich Julia von PopNutten.de kennenlernen, die im Rahmen ihrer Diplomarbeit zusammen mit Sebastian das Zeiterfassungstool Mite ins Netz gestellt hat. Das Tool ist ziemlich cool und mal sehen, obs in Zukunft noch interessante Erweiterungen für über 3.000 Freelancer gibt, die das Tool mittlerweile nutzen;)

jetzt noch bisserl schauen, was es an Neuigkeiten in der Blogosphere gibt und ab nach Hause. See you


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

9 Kommentare

Kommentieren