Sonstiges

Bayern: Luca Toni im Sack

gut, gut, ein klasse Stürmer, aber wenn es stimmt, dass Franck Ribery zu den Bayern kommt, das wäre ziemlich geil und würe den Transfer von Toni locker in den Schatten stellen. Man durfte schon bei der WM 2006 sehen, was das für ein Kracher-Fußballer ist.

Einer, der auch im Gespräch ist, kann sogar Tore schießen, die eigentlich fast unmöglich sind.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

13 Kommentare

  • Zumindest wäre Ribery ein Mann für den verwaisten Posten Ze Robertos.

    Ich bin gespannt, ob sie noch einen guten Innenverteidiger holen – neben vanB(oder Lucio, Ismael) wird ein kleinerer, kampfstarker „Treter“ vonnöten sein …

    … und abwarten, ob ohne Hargreaves van Bommel der neue Cheffe wird.

  • Ich mach mir Sorgen um Lucas Podolski.
    Ich hab den Eindruck, dass hier wieder das gleiche passiert wie mit Kalle Del’Haye, das vergeudetste Super-Talent des deutschen Fußballs. 🙁

  • Hättet ihr wohl gerne ;). Ribery wird wohl bei Marseille bleiben, wo er sich auch wohl fühlt.

    Und Quaresma bei Bayern, davon wird auch viel geredet. Nichts als heisse Luft.

    Genau das gleiche vor 2 Jahren bei Deco – alle dachten er käme nach München – Denkste. Barça würde ich genauso jeden Tag über Bayern nehmen :).

  • Keine Frage, Quaresma ist ein klasse Spieler! Nur setzt er seine Einzelaktionen zu oft ein, kann sie nicht richtig ins Spiel integrieren.

    Das Tor ist natürlich super, aber nicht unbedingt etwas, was mich vom Hocker haut.

  • @Yannick:
    Das besondere ist einfach, dass er solche Tore bestimmt schon 3x im Wettbewerb geschossen hat. Aber dieses war speziell. Immerhin sein erstes Tor für die Nationalmannschaft ( ich hasse Scolari immer noch für die „nicht“ selektionierung an der WM06).

    Quaresma hat gute und schlechte Tage. Den Arsch hat er von Co Adrianse wohl genug versohlt bekommen. Ein egoistischer Spieler ist er seit 05/06 keinesfalls.

    Quaresma wird ganz einfach nicht zu den Bayern kommen da sie nicht in der CL spielen und die deutsche Liga im Vergleich zur portugiesischen auch nicht gerade herausragend ist (wir haben ja mehr Uefa Plätze als ihr, sofern ich mich erinnern kann).

    @Vito:

    Full ACK

Kommentieren