Sonstiges

Last.fm: 280 Mio USD, der Hammer ist gefallen, den Zuschlag bekommt

nicht Viacom, wie die Gerüchteküche orakelte (500 Mio USD), sondern… CBS. Äh? Ja, CBS! Mehr dazu in der LA Times.

Last.fm soll 15 Mio User pro Monat aufweisen, davon 4 Mio „nur“ aus der USA. Wer Last.fm nicht kennt: siehe Wikipedia. Es handelt sich dabei um einen Musikservice, der den Usern die Möglichkeit bietet, sich gegenseitig im Rahmen eines Social Networks Musik zu empfehlen.

Auf BBC gibts einige feierliche Worte zum Deal (via Joi, der mit seinem Invest wieder mal den richtigen Riecher hatte)

btw, die Übernahme von Photobucket durch MySpace (250 Mio USD) wurde offiziell bestätigt.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

14 Kommentare

Kommentieren