Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

8 Kommentare

  • 52 sinds nur noch – da hatte sich eine Doublette versteckt.

    Eine sehr interessante Aktion war das. Ich habe mir die Mühe gemacht, nicht nur die Liste zu kopieren, sondern mal aufzudröseln, welche Gründe es nun konkret gibt.

    Eingeteilt habe ich es dann in:
    Neugierde / Hobby / Freunde / Internetprojekte / Blogger / Kunden.

    Und interessanterweise war die Gruppe „Hobby und Freunde“ (a.k.a. Katzenblogs) gar nicht so groß wie angenommen. Am meisten werden Blogger wohl durch Blogger zum Bloggen gebracht 😉

    Die „Mini-Analyse“ ist hier:
    http://www.vital-genuss.de/internet/blogprojekt-abschlussbetrachtung.html

  • Hobby aka Katzenblog is gut! 😉 Na ja, mit ’nem ordentlichen Triebwerk fliegt sicher auch ’ne Katze. Jetzt weiss ich aber, wo ich hin gehöre.

  • „Katzenblogs“ ist doch die schöne abwertende Bezeichnung durch die bösen Medien 😉

    …hätte ich wohl noch etwas deutlicher machen müssen.

  • So unrecht hat der Journalist eigentlich gar nicht.
    90% der Blogs sehen so aus. Das sind aber auch die 90% der Blogs die 1 bis 5 Leser haben. Nur kann das jemand der sich nich mit der Blogosphäre beschäftigt hat nicht wissen.

  • :: Blogger und die Gründe des Bloggens…

    Eine Uralte Frage, die es wohl schon so lange gibt, wie es Blogger gibt: wie bist Du zum Bloggen gekommen. Eine Neuauflage dieser ewigen Frage startete nun der ProBloggerblog mit einer Blogaktion, an welcher sich 52 Blogs beteiligt haben. Jeder dieser …

Kommentieren