Sonstiges

ebay kickt Google Adwords, warum kickt aber Google eBay nicht?

interessante Überlegung auf lopsta.com: Google schmeisst Ebay aus dem Index. Und er hat nicht mal Unrecht damit, was die Zweiklassengesellschaft im Google Index Imperium angeht.

via as a matter of fact

Jobs in der IT-Branche


Wir tun bei BASIC thinking jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Finde in unserer neuen Jobbörse noch heute deinen Traumjob in der IT-Branche unter vielen Tausend offenen Stellenanzeigen!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • Google müsste eBay gar nicht mal aus dem Index kicken, um ihnen zu schaden. Sie könnten auch einfach den AdSense-Account von eBay sperren (ja genau, Ad*sense*), denn eBay ist ja gleichzeitig auch Adsense-Premiumkunde und verdient kräftig Geld über Anzeigen „powered by Google“ auf den eigenen Seiten. Wo? Zum Beispiel auf kijiji.de, einer 100%igen Tochter von eBay.

  • AdSense-Account von eBay löschen???? Weist du wieviel Google damit verluste machen würde. Warscheinlich mehr wie die Anzeigenschaltung von eBay selbst. Damit würde sich Google selbt ins Knie schiessen.

Kommentieren