Sonstiges

MySpace vs. Facebook: Abbild der Jugend?

Danah Boyd hat sich beide Plattformen näher angeschaut und versucht herauszufinden, welche Teile der Jugendlichen in den USA wo zu finden sind. Eher auf Facebook oder eher auf MySpace? Interessantes Resultat soweit: Anyhow, I don’t know where to go with this, but I wanted to get it out there. So here it is. MySpace and Facebook are new representations of the class divide in American youth. Le sigh.

Viel Spaß beim Lesen: Viewing American class divisions through Facebook and MySpace

Btw, ich weiß nicht, ob das unbedingt eine Rolle spielt, dass beide Anbieter zur Anwendungsklasse der Social Networks gehören. Und, ob ein Social Network aufgrund des viel stärkeren Personenbezugs solche Effekte, wie sie Danah Boyd beschreibt, aus sich selbst heraus verstärkt.


Neue Stellenangebote

Leiterin Content Management Systeme, SEO, Online-Redaktion und Social Media (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Frankfurt (Main)
Social Media Creative Content Specialist (m/w/d)
Lidl Personaldienstleistung GmbH in Bad Wimpfen
Social Media Sales Advisor/Customer Agent (f/m/d) – HEBREW
Concentrix Management Holding GmbH & Co. KG in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

Kommentieren