Sonstiges

iPhone Mania

da das iPhone in den USA bald erhältlich ist, hat Apple smarterweise den jetzigen Testern von iPhones erlaubt, ihre Reviews zuveröffentlichen. Auf CrunchGear findet Ihr eine Sammlung der iPhone Reviews. Auf digital:next findet Ihr die Tarif- und Preis-Leistungsdaten.

Allen voran Walter Mossberg: The iPhone Is a Breakthrough Handheld Computer (via Indiskretion Ehrensache)

seine Videobotschaft


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Home Office
Organic Social Media Manager (m/w/d)
Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG in Bielefeld
Praktikum PR & Social Media mit Aussicht auf ein Volontariat
P.U.N.K.T. Gesellschaft für Public Relations mbH in Hamburg

Alle Stellenanzeigen


sagen wirs mal so: wenn das iPhone die mobile Web-Nutzung populärer macht, hoffe ich, dass das iPhone für die Mobilfunkprovider (teure Datentarife, bescheidene Geräte, maue WLAN Abdeckung, aber recht gute UMTS Abdeckung in D) das sein wird, was iTunes/iPod für die Musikindustrie wurde. Sonst ist mir das Gerät ziemlich schnuppe. Es ist nicht mal das Design des Gerätes und die einzelnen Features, sondern der Hype per se und allen voran der geniale Browser, der den anderen Herstellern den Weg weisen sollte. Auch wenn Mossberg erklärt, dass der Internetaccess via Cingular (Apple hat mit diesem führenden US-Mobilfunkprovider den exklusiven Vermarktungsdeal abegschlossen, insofern wird es ein Handy mit SIM Lock) nicht Spitzenklasse ist (EDGE), aber das iPhone hat WLAN;)

Mal am Rande: hat irgeneiner von Euch zufällig das iPhone als Tester oder wird es bekommen?

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

23 Kommentare

  • Cingular gehört AT&T.

    Zu deiner letzten Frage, Robert: Nutzen wird das in Deutschland derzeit sicher niemand können, da es nur mit AT&T Netzen funktioniert.

  • cingular gehört at&t und cingular wurde in at&t umgetauft 🙂

    keine angst robert, bis nach deutschland kommt schon die zweite version. die amis werden beta-tester spielen 🙂

    würdest du dir eins holen, robert?

  • dank für die Infos!
    iphone selber anschaffen? Habe mittlerweile 4 Handies, davon 2 Smartphones, irgendwie wenig sinnig. Und solange die Webcoverage (Pricing und Abdeckung) nicht so super ist, macht es keinen Sinn, sich ein mobiles Surfteil zu holen. Sonst bräuchte ich das iphone zum Telefonieren mal null.

  • öhm, also so langsam glaubsch echt du verdienst zu viel Geld mit deinem Blog *lach*

    4 Telefone, davon 2 SP?
    Omgh… ich wäre schon froh über eines…
    Aber ich krachsel hier noch mit meinem QTek mit WM2003 rum… (welches nach jedem 5 Anruf abstürzt :-/)

    Naja…
    Bin kein großer Apple-Fan, aber das iPhone zeigt einige sehr nette Features, wenn diese von anderen Herstellern aufgegriffen werden wäre das echt genial.

  • In Deutschland geht der Hype ja auch schon richtig los. Die Besucherzahlen in meinem Blog explodieren jedenfalls in den letzten Tagen. Es wird wohl auch nicht mehr lange dauern, bis die ersten US-iPhones Deutschland erreichen, auch wenn man hier die Handyfunktionen noch gar nicht nutzen kann. Siehe „Charles Simon“ Story. Der Apple Fan-Kult ist manchmal echt unfassbar…

  • Habe ich das richtig verstanden, dass das Teil nicht einmal SIM-Cards aufnehmen kann?

    Da müssen die für die .de-Version aber noch ein wenig basteln. 😉

  • Schlimmer als SIM-Card, es ist sozusagen komplett Simlocked und für wohl eine sehr lange Zeit an den einen Anbieter gebunden, was den Verkauf auch nicht gerade erleichtert.

  • also ich muss gestehen, ich werde mir auf jeden Fall ein iPhone holen, egal was es kosten wird und über welchen Netzbetreiber es vertrieben wird.
    Habe schon den iPod 5/60 und bin einfach nur happy mit dem Ding.
    Einen Mac kaufe ich mir aber trotzdem nicht…

  • […] Ich kann nicht verstehen, warum Apple mit nur einer Telefongesellschaft kooperiert. Hoffe, das machen sie in Deutschland nicht genauso. Oder wenn doch: dann bitte mit der Gesellschaft, bei der ich bin. Ich hab keine Lust, 1 Jahr zu warten, bis ich ein neues (vertraglich subventioniertes) Gerät kaufen kann…Das Video habe ich bei Robert gefunden. Er verweist auch auf Seiten mit Testberichten. Hier bookmarken: Diese Icons verzweigen auf soziale Netzwerke bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können. […]

  • im Grunde mietet man das iPhone doch nur. Da es nur EDGE und kein UMTS unterstützt bleiben nur T-Mobile und Vodafone als Business-Partner in Deutschland übrig.
    In der Tat wird gemunkelt, dass es Anfang nächsten Jahres ein UMTS iPhone geben soll. Das wäre dann wohl für den europäischen Markt bestimmt.
    Und WLAN? wo wer was?? 😉