Sonstiges

US Wahlen: MySpace will das Zünglein an der Waage sein

siehe dazu den Bericht auf Medienblogger. Nun, der Gedanke, sich auch an das „Internetvolk“ zu wenden, erscheint nicht dumm. Immerhin schwirren Millionen von Amis im Netz herum, sind teils äußerst netzaffin. Ich warte nur auf den ersten Kandidaten, der dem Webvolk freien Netzzugang, entschärfte Coyprights und was weiß ich was versprechen wird.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

Kommentieren