Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

11 Kommentare

  • Werd mir den auf jeden Fall angucken, auch wenn ich als Kind nur 2, 3 Folgen der Serie gesehen hab… Hoffe mal, dass Michael Bay ein Garant für solide unterhaltsame, wenn auch sinnfreie Action ist. ^^

  • Simpsons werde ich mir wohl auf DVD ansehen. So großer Fan bin ich eigentlich nicht.

    Witzig, Transformers kannte ich nicht. Ja, schon, das es Transformers in den Comics gibt. Was war denn das für eine Serie, Rene?

  • Mich hat die Serie noch nie gereuzt und ich finde an dem Film vor allem doof, wie groß die Transformers werden, obwohl sie vorher die Masse eines PKW hatten.

    Aber die Action wird sicher gut sein und wer sich für so einen Film interessiert, der sollte das im Kino schauen. Sowas kommt einfach nur im Kino gut rüber.

  • Oh je, muss das mit dem 4. July wieder sein? Independence Day Revival, oder was?

    So ein kitschiger Patriotismus für Arme….*kopfschüttel*

    Ist dann wieder am Ende vom Film der 4. July nicht nur der Unabhängigkeitstag der USA, sondern der ganzen Welt *schleimkotz* (wie bei Independence Day)

    Nichtsdestrotz… bestimmt gute CGI, von dem her sicher ein toller Film.

  • Beim so gelungenen Orden des Phönix fast (ich hoffe doch fast!) einschlafen aber dann doch noch die baysche Roboteraction bevorzugen?!
    Hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm. Also ne! 😉

    Aber okay, eye-candy und so, ich warte auch drauf und überlese alle schlechten Meinungen

    Manchmal muss es eben nur krachen

Kommentieren