Sonstiges

wenn ein Google AdSense Scheck platzt

das war die Antwort der Bankangestellten, als die AdSense-Nutzerin ihren Scheck einlösen wollte: „There aren’t sufficient funds in the account to cover your check„. Was dann folgt, ist die typische Story, dass ein Kunde ein Unternehmen zu erreichen versucht. Google wird sich aufgrund des mangelhaften Support eines Tages beliebter als die Telekoms dieser Welt machen, meine Prophezeiung seit langer Zeit:)))

Siehe mobiljones „Adsense Nonsense 2.0 – Google writes a bad check“ und die Folgestory Adsense Nonsense – by the numbers und Mobile Jones kreiert diese Grafik, um die Story zu verarbeiten:))
adsense spaß
(die Grafik ist inspiriert von Shellen.com)

via problogger

Jobs in der IT-Branche


Wir tun bei BASIC thinking jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Finde in unserer neuen Jobbörse noch heute deinen Traumjob in der IT-Branche unter vielen Tausend offenen Stellenanzeigen!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

13 Kommentare

  • Das höre ich immer wieder, dass Google nicht bezahlt. Ich habe die 100 Dollar Auszahlungsgrenze noch nicht erreicht, bin aber auch gespannt ob Google sich korrekt verhält oder auch mich kleinen Fisch abzocken will?

  • @Daniel, keine Bange, das Geld wirst Du bekommen. Google hat im obigen Fall wohl lediglich ein Konto cashmäßig halt nicht genug versorgt, thats all, kann jeder Firma passieren.

  • klar kann das jeder Firma passieren… der google-support ist dennoch der schlechteste den ich kenne, wenn man das überhaupt als support bezeichnen kann.

    Google lässt einfach alle dumm im Regen stehen, sobald es irgend etwas gibt.

    Google melkt uns ohne Ende, verzichtet aber darauf uns Support zur Verfügung zu stellen.

    …und wir machen alle brav mit.

    Ich frage mich – ehrlich – wie lange sich ein Unternehmen derart aufführen kann wie google dies tut,… und wann endlich googles marktmacht zu brökeln beginnt.

  • Mal abgesehen davon, dass Google zumindest bei uns auch überweist, braucht sich wohl keiner Gedanken um sein Geld zu machen – ausser er betrügt kurz vor Schluss.
    Seitens dem Support sollte man evtl.auchmal ein wenig Verständnis aufbringen – mal abgesehen von der Telekom und Bill Gates, wer wird weltweit noch so viel (teilweise sinnlose) Emails bkommen wie Google ?
    Alline der gefakte Spam, der da täglich zurückkommen muss !

  • Das schlimme ist nicht, dass der Scheck geplatzt ist sondern wie es danach weiterging….

    @Daniel
    Generell muss man sich keine Sorgen machen,
    obwohl sich die Geschichten von zu Unrecht geschloßenen Adsense Accounts schon mehren.

  • die prophezeihung kann ich nur bestätigen! hatte am montag vor 2 wochen eine supportmial an google geschickt, heute ist endlich mal eine antwort gekommen.
    und das der vergleich mit der telekom sehr passen ist zeigt ebenfalls ein fall von letzter woche. ich hatte auf der telekomseite um einen rückruf gebeten. man konnte sogar die uhrzeit angeben … aber kein datum, deshalb kam der anruf ganze 2 wochen später!
    ich hab das gefühl google und die telekom teilen sich ein supportcenter!

  • In Deutschland hat man mit Überweisungen (auch von Google) keine Probleme… aber Schecks aus dem Ausland sind hier nicht überall willkommen… vor allem wenn man in die „Provinz“ lebt… die Banken (hier) haben oft keine Ahnung… sind überfordert … ist ja halt etwas anders als die Rente von der OMA…:)

  • Am besten finde ich bei der Telekom noch immer, dass man bei einer wöchentlichen Störungsmeldung eine Handy Nummer angeben muss, um top aktuell auf dem Laufenden zu bleiben – da kommen dan auf einen Schlag 3 SMS in kurzer Zeit:
    – ein Techniker fängt an
    – der Techniker übergibt an einen Profi
    – der Profi ist dran und wird sich melden
    Tja, das war es dann meist….

  • Google ist nicht seriös!
    ich warte seid 11 monaten die 700 us dollar habe noch nicht bekommn!
    am amfang habe ich alle sahen richtig gemacht, wie und wo zahlen soll.
    es war sehr hilfsbereit.
    die 700 dollar, dort stehet das bezahlt wurden und das ist seid 3 monate so, aber das geld wurde nicht bezahlt obwohl dort in meine acont stecht das bezahlt ist!!
    wenn google betrügt, dan betrügen alle andere firmen im internet.
    am besten schaufeln im baustell.

Kommentieren