Sonstiges

never ending Story: Träger des Gelben Trikots ausgeschlossen

die Doping-Fälle wollen partout nicht aufhören, jetzt hat es auch noch den führenden der Tour de Farce erwischt, Rasmussen mussen raus. Irgendwie tun mir die vielen Radsportler und Fans total leid, dass diese Sportart in einem astreinen Fiasko verschandelt wird.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

15 Kommentare

  • Man stelle sich mal vor, wenn sowas in der Fussball-Bundesliga passiert…
    (btw. Hast Du Logfiles davon, wie oft ohne das Captcha auf Speichern gedrückt wird? Ich lerns nie!)

  • Es war abzusehen, dass Rassmussen auch gehen musste. Der Druck durch die anderen Enthüllungen, Moreni, Vinokourov und Sinkewitz, war einfach zu groß.
    Rassmussen konnte einem beinahe sogar Leid tun, nachdem er gestern auf der Strecke so ausgebuht wurde.
    Wir können nur auf eine saubere Tour 2008 hoffen!

  • Rassmussen wurde nicht ausgeschlossen!

    Rassmussen ist schon seit ein paar Tagen in der Tour unerwünscht, konnte aber nicht gekickt werden, weil ihm offiziell ja nichts nachgewiesen worden ist. nur hat jetzt wohl sein Sponsor so viel druck gemacht, dass sein Team ihn aus dem rennen genommen hat. In meinen Augen ist das ein gewaltiger Unterschied zu einem Ausschluss!

  • als ich die headline eben im feedreader gelesen hab, dachte ich, dass es jetzt den spanier auch schon wieder rausgehauen hat….robert, du bist doch sonst schneller 😛
    naja…wenn nicht heute, dann halt noch rechtzeitig vorm ziel…..irgendwas wirds da sicherlich noch geben…
    prösterchen

  • Heute dazu einen (leider treffenden) Kommentar gehört: „Wozu die aufwändigen Doping Kontrollen, es ist ja eigentlich gar nicht so schwer, bei der Tour de France diejenigen die dopen von den sauberen zu unterscheiden. Die mit den Fahrrädern, das sind die dopen.“ 🙁

  • Ich versteh gar nicht, wie dumm man sein kann, jetzt noch zu dopen. Ist doch klar, das nach den vielen Vorfällen nun strenger kontrolliert wird und trotzdem spritzen die sich das Zeug. Wie blöde sind die denn?

  • @DerErik:
    Ach, wer jetzt nicht mehr dopt, fliegt auch auf => der fällt um die hälfte zurück 😉

    Und @Horst:
    Föllig deiner Meinung. Erst die Fußballer, dann die Formel 1 und am Ende die Schachspieler 😉

  • Es ist jetzt ca. 30 Jahre her, dass mir mein Vater „politisch ganz inkorrekt“ verraten hat, dass beim Radsport „alle dopen“. Recht hat er gehabt. An dieser Stelle ein Hoch auf alle Väter dieser Welt! 😉

  • Die „Wir haben wieder einen Doper gefunden“-News schocken doch gar keinen mehr.
    Interessanter und reißerischer wäre ein Artikel darüber wer NICHT mit Doping fährt – wenngleich dieser Artikel wohl auch kürzer werden würde 😀

Kommentieren