Sonstiges

Media in Transition, Bloggertreffen in München?

wer geht denn noch nächste Woche auf die Konferenz (München)?

Btw, sollen wir ein spontanes Bloggertreffen in MUE am Abend veranstalten? Ganz ohne Sponsoring und Bier selber zahlen? Hat jemand Lust, eine Location auszumachen, so richtig fett urig, aber nicht tourig? Den Rest können wir ja dann zB via Doodle.ch festlegen, um zu sehen, wie viele kommen. Sagen wir Donnerstag, den 06.09., ab 19:30 Uhr? Irgendwo in und um München City? Don, magste auch kommen, solltest Du in der Nähe sein? Gezier Dich nicht so wie ein Mädchen:))

Ergänzend: die Frage nach dem Bloggertreffen richtet sich an alle in und um München lebende Blogger (na ja, tot geht halt schlecht:). Nicht nur die, die auf diese Konferenz gehen.

Update: siehe Artikel + Anmeldung


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

10 Kommentare

  • Als jemand, der sein Bier immer selbst bezahlt, werde ich bei solchen Ankündigungen ja hellhörig. Zumal ich eben in und aus München blogge (und am Donnerstag Zeit hätte).

    Wenn es kein Hinderungsgrund ist, daß ich selbst nicht an der Konferenz teilnehme und auch nicht zum erlauchten Kreis der Top-Blogger gehöre, wäre ich durchaus für ein Bierchen zu begeistern. Würde mich ggf. auch als Fremdenführer anbieten… und 1-2 nette Bars wüßte ich durchaus zu empfehlen. 😉

  • sehr cool, danke fürs Handheben:) Damit haben wir einen Freiwilligen. Du suchst ne Location aus? Bar weiß ich nicht, wie gehabt, Bar = Laut = eng, wie wärs mit Location = ruhig = gemütlich = urig?

  • Oh, bin da immer leichtsinnig, was die Arbeit an der Freiwilligenfront angeht. 😉

    Und ja, logo: mit Bar meinte ich nichts krachiges mit lauter Tanzmusik. Aus dem Alter bin ich ja fast selbst raus.

    Sitzgelegenheiten, Tische und Small-Talk-taugliche Hintergrundberieselung setze ich voraus. Keine Sorge. Wir können uns ja dann am WE nochmal abstimmen, wieviele Leute ggf. Interesse haben? Und dann würde ich tätig werden bzw. Vorschläge unterbreiten.

  • wie gesagt: einfach auf Doodle.ch nen Termin eintragen, den Rest machen die Leute dann selbst. Wirste sehen. Soll ich oder willst Du? Aber aufpassen: bekommst zwei Links. Einer für den Admin zwecks Edit (kein Login!), und einer für die User.

    Die Location kann man dann immer noch festlegen, wenn man halt nur angibt, dass es irgendwo in/um München Inner City sein wird.

  • Ach, da bin ich offenbar noch ganz schön Old-School. Ich mach ja alle Termine und Treffs noch im persönlichen Zwiegespräch bzw. fernmündlich aus. Ich hoffe, ihr seht mir das nach. 😉

    Aber klar, ich lerne gern dazu: wenn Du freilich sowieso nen Account bei „Doodle“ hast, dann trag doch das Event in die Terminliste… ich beobachte dann und melde mich bzgl. der Location [ruhig, gemütlich, Blogfeierabend- und Konferenzausklangtauglich]

  • das ist ja das bei Doodle, es gibt keine Accounts:)
    Aber ab 10 wirds dann händisch ohne Toolchen etwas ungemütlich.

    Will sagen: ich leg mal den Termin an.

  • […] »3. Trotz gewisser Handicaps, konnte ich es auch letzte Woche nicht lassen, ein wenig durch die Blogosphäre zu stöbern. Dabei bin ich auf eine kurze Notiz von Robert Basic gestoßen, der ein spontanes Bloggertreffen in München anregte. Am kommenden Mittwoch und Donnerstag, 5.+6.9.2007, findet in der bayerischen Landeshauptstadt die Medienkonferenz "Media in Transition" statt. […]