Sonstiges

wie kann man zwei Social Networks miteinander verbinden

ohne dass man nun gleich von A nach B die Profile überträgt? Antwort: gar nicht, man verlinkt. Sozusagen. Einige spannenden Ideen zeigt das Tool Space Lift auf. Das in Facebook Verweise auf MySpace setzt. So kann man bspw. die Topbuddies aus MySpace in seinem Facebook Profil anzeigen. Dazu muss man lediglich die Applikation in Facebook installieren und gut ist.

Eigentlich gute Ideen vom Ansatz her. Man stelle sich vor, dass man im Xing-Profil neuerdings eigene Profilstückchen aus Facebook und LinkedIn anzeigen könnte. Und umgekehrt. Dummerweise hat sich Space Lift ausgerechnet die beiden Spinnenfeinde Facebook und MySpace ausgesucht. Eventuell ist das aber kalkuliertes Risiko, da bei einer Sperre das Brouhaha gute PR verschafft. Die Gefahr sehe ich nicht so wirklich, da eigentlich beide Seiten von so einer Art von Vernetzung profitieren. Der User sowieso.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

Kommentieren