Sonstiges

Headerbild II.

Ehsan hat sich des Headerbilds angenommen und seine Versionen präsentiert, was haltet Ihr davon im Vergleich zum jetzigen Header?

Version 1:
head V2.1

Version 2:
head V2.2
Update: Version 2 wurde mit der vorherigen Headerversion gemixt und ist nun eingebaut

das war die Vorversion, zwecks Vergleich:
Head V1.0

Version 3:
Head V2.3


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

20 Kommentare

  • Meine Refernz geht eindeutig auf die Version 2.

    Weil ich finde, dass man diesem Männchen (wie kams eigentlich zu dem Visual?) nicht die Hand abschneiden muss…die Idee mit dem Durchbrechen des Headerrechtecks ist gut. Zweiter Platz ist für mich daher Vorschlag 1.
    Sollte die Entscheidung auf 1 oder 3 fallen, würde ich wenigstens einen „Grund“ für den Hand-Cut schaffen und im CSS html {html:margin-top:0.3em;} rauskicken…

  • V 2 ist ebenso mein Favorit. Zumal dadurch das Menniken nicht so wie bei V1 auffällt.

    Wie es zu dem Visual kam, also der Holzpuppe? Eigentlich ein reiner Zufall: auf http://www.sxc.hu/ rumgesurft anno 2005 und dabei auf dieses Bild gestoßen. Das wars dann auch schon, hatte mir gefallen und schwupps war es seitdem auf dem BT Blog drauf.

  • Ich find den jetzigen Header besser, aber das Männeken aus Version 2.

    Quasi eine Mischung. Bei Version2 gefällt mir das Logo gar nicht und der blaue Strich durch das Bild ebenfalls nicht.

    Ich bin für den jetzigen Header mit dem Männeken aus Version2

  • Ich stimme Philipp zu: Nr. 2 ist nicht schlecht bzw. die überstehende Hand ist gut. Allerdings ist die feine blaue Punktlinie und der Lichtreflex hinter dem Logo überflüssig. Da ist das jetztige Headerbild besser…. naja, es geht offenbar nur noch um Verbesserungen in homöopathischen Dosen. Aber, meine Meinung: das Männchen von Ehsan „Variante 2“ hat mehr Pfiff… ansonsten alles so lassen wie jetzt….

  • @Phil, wenn Du noch Power hast.
    @ Constantin, meinst Du mit Rahmen auch einen Schatten unten am Headerrand (jemand meinte das bereits zuvor)?

  • stimme philipp da auch zu, die linien sind etwas too much…keep it clear & simple. noch ein vorschlag dazu, zieh eine zarte 1pixel hellblaue linie um den rand vom rechteck, wenn das mänchen ausbrechen darf, kann die fläche dahinter ruhig noch etwas akzentuiert werden, ohne das es insgesammt zu blockig wird in der optik…

    spitzen motiv, manchmal ist der zufall unschlagbar…

  • Ich befinde mich in der Minderheit mit meiner Präferenz für V III.

    Sehr gut ist, dass die rechte Hand aus dem Nebel verschwindet. Ich finde es unglücklich, wenn die linke Hand aus dem Header fällt -> zuviel Whitespace oberhalb des Headers.

    Wie auch immer, ich glaube, ich muß mein Design auch mal wieder verändern 😉

  • Was mir noch sofort ins Auge gesprungen ist, sind die bei der „Logosprechblase“ abgerundeten Ecken, wären der eigentliche Header „spitze“ Ecken behalten hat. Ich würde dem Gesamtheader auch LEICHT angerundete Ecken verpassen, einfach der Design-Durchgängigkeit wegen. KA ob da noch Lust und Zeit besteht? 😉
    Dokumentengröße fix, Hintergrundfarbe weiß, Ebenenecke vielleicht 3-5 Pix anrunden und fertig…

    Gefällt mir sonst echt gut und vor allem viiiieeeeeel besser als davor! Es ist schon jetzt ein echter Fortschritt und die Mühe lohnt!

  • ok, cool. Obs dann noch runde Ecken werden? Dann wird es aber weitergehen, weil Kommentarbereiche, etcpp… müsste man imho dann auch rundlicher machen. Hm… irgendwie nicht:)

Kommentieren