Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

10 Kommentare

  • Jepp, jetzt geht die Zensur los. Chinesische Verhältnisse mitten in D. Eigentlich absolut unfassbar und durch nix zu begründen, natürlich sieht Arcor so auch noch in den Mainstream-Medien wie der Saubermann aus, der den Pornokram wegfiltert. Dass die das aber machen, um die kostenlose Konkurrenz wegzukriegen, die ihre eigenen, kostenpflichtigen Fickwebseitchen stört, schreiben Bild und Co. vermutlich nicht.

    Wenn das durchkommt, sperren die Provider vermutlich munter drauf los und alles, was sie irgendwie stört oder ihren eigenen Geschäft schadet. Wahnsinnsmeldung, die hättest Du eigentlich viel größer schreiben sollen.

  • Was da passiert ist sehr bedenklich. Generell werden im Moment einstweillige Verfügungen missbraucht, um umliebsamen Konkurrenten Schaden anzufügen. Youporn ist nicht nur von Arcor gesperrt worden, auch bei Google.de taucht es nicht mehr auf. Mir ist ein weiterer Fall bekannt, bei dem ein unliebsamer Konkurrent so aus dem Index gefolgen ist und seit Monaten wieder versucht, reinzukommen. Was passiert in der Zukunft? Wird Youtube wegen Rechtsverletzungen gesperrt? Wird MySpace geblockt, weil einzelne User Urheberrechte verletzen? Das grenzt sehr an Mißbrauch.

  • Ich finde, Sven hat Recht. Und bedaure es auch, dass du dich diesem Thema kaum stellst. Über „Net Neutrality“ hast du bist jetzt fast immer im Zusammenhang mit anderen Ländern berichtet. In Deutschland ist diese Entwicklung neu und beängstigend. Während viele andere Blogs diese Thematik ausführlich aufgreifen, hast du nicht mehr als zwei Sätze dazu zu schreiben. Ist von einem der führenden Blogger in Deutschland schwach. Aber das ist nur eine Meinung.

  • gut, accepted. Also Vorschlag, weil ja anscheinend Bedarf besteht: schreib einen Artikel, ich kopier ihn in einen eigenen beitrag, mit Deinem Namen natürlich, nicht geklaut, logisch. Mailweg, what ever. Akzeptiert?

Kommentieren