Sonstiges

Überschallflieger

MySpace und Facebook, ße Monsternetwörks im dreifachen Überschallflug:
comscore daten
Das eine lässt bisserl nach auf höchsten Niveau, das andere nimmt immer noch Fahrt auf.

Weitere Infos dazu auf Pronet Advertising: Facebook Rises, MySpace Falters

Muss man sich dann noch wundern, wenn Facebook meint, dass man erst ab 10 Mrd USD langsam zucken würde, wenn einer ankommt? Background hier wegen der weiteren Finanzierungsrunden: Facebook to remain swinging single

‚If we got an offer from someone for $10 billion, we probably would listen to them,‘ he said. ‚I don’t think we’re going to get that offer, and we’re not going to solicit it.‘

und How High Can You Count: New Facebook Fundraising? (via Read Write Web News)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

11 Kommentare

  • ja, bitte lass mir noch etwas Zeit, bis ich den Berg BT Blog/Lyout+Werbekonzept abgetragen habe. Ich werde danach LiebLnk angehen und aufmnöbeln. Es wäre auch unverschänt, die vielen Interessenten und Beteiligten vor den Kopf zu stoßen und das liegenzulassen!

  • Ja ich lass dir gerne alle Zeit die du brauchst (das aber versuch ich mir zu verkneifen)
    Es geht da drunter und drüber. Ein Großteil an Eigenpost-spam-werbung und viele Funktionen gehen nicht mehr

  • *heul* zahl vergessen und nun alles noch mal neu schreiben müssen

    also: Wenn man auf „keine Blogperle“ klicken will passiert gar nichts, genauso wie ich gestern den Kommentar eines anderen nicht bewerten konnte.
    Es ist auch passiert, dass eine „Perle“ 2 Votes hatte, obwohl niemand anderes als der Einsteller dafür gestimmt hat.
    Dann kam ein Bug bei „Neuste Kommentare“ zum Vorschein

    Es wird nach einem Forum gerufen, weil man sich momentan nur unter irgendwelchen „Perlen“ unterhalten kann und man wünscht sich eine Funktion, die einen Blog nach einem bestimmten Voting auf die Blacklist setzt. Besonders da einige jeden ihrer Beiträge einstellen

  • hm hm…das gesamte System scheint mir null ausgereift und viel wenig transparent zu sein. Ich glaub, ich geh das anders an. Mal sehen,ob sich ein zwei Coder finden, die was brutal einfaches stricken.

  • Nun ja, zum einen müsste mal geklärt werden was für Vorschläge gewünscht werden. Es sollte klar gemacht werden, dass jeder mit mehr als 2 Eigen-Vorschlägen gekickt wird. Oder? Eigenlob stinkt.

  • knapp 70.000.000 Besucher die 26 Minuten vor Myspace verbracht haben.

    Das bedeutet ja
    Visits
    70000000
    Minuten
    26
    Summe Minuten
    1820000000
    Tage
    1263888,889
    Jahre
    3472,222222
    Leben
    46,2962963

    Wenn man ein Lebensalter von im Schnitt 75 unterstellt haben im letzte Monat 46 Menschen ihre gesamte Lebenszeit vor Myspace verbracht.

    Stellt man nun das gesamte Werbvolumen bei Myspace in dem Monat dazu im Vergleich errechnet sich der Werbewert eines Menschen oder?

  • Die Geschichte, das Facebook nicht verkaufen möchte, ist ja schon ein alter Hut, aber man sieht das sie Recht haben. Wenn das Wachstum so voranschreitet und mit den Ideen die sie haben, steht einer glänzenden Zukunft wohl wenig entgegen.

Kommentieren