Sonstiges

Focus setzt auf community-building

Peter Turi hat in Karlsruhe während der ZKM-Veranstaltung den Chefredakteur von Focus Online (Jochen Wegner) vor die Linse bekommen: turi2.tv: focus.de setzt auf Verbraucher-Communities.

Während also das bleeding edge des Webs gedanklich aber auch praktisch schon längst weiter ist, kommt Focus Online langsam im etwas moderneren, partizipativeren Level 0 an. Große Tanker müssen eben etwas langsamer die Weltmeere befahren, man hat ja immerhin nen sehr langen Bremsweg und der Tanker reagiert auch nur sehr langsam auf Kurskorrekturen falls nötig.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

Kommentieren