Sonstiges

vergessenes Burma?

die Nachrichtenkanäle aus Buma raus sind abgeschottet, das Fernsehen kann demnach keine blutigen oder verbrannten Leichen zeigen, also weg mit dem Thema, bringt nix für die Einschaltquote, Eva ist der Bringer, Eva, machs. Im Print genauso, die Chefredakteure möchten Abwechslung für die Auflage, sich an Burma interessierende Journalisten werden schräg angeschaut. Die Burmawochen sind over, nun folgen die Mexican- und Shrimpswochen. Was aber passiert im Netz? Die großen US-Blogs der ach so großartigen US-Blogosphäre schweigen und schwelgen im Werbegeldbad. Doch, neee, Huffington Post zuckt bisserl burmamäßig am Rande, interessiert aber die anderen Amis null.

in|ad|ae|qu|at bietet eine Übersicht zu den Netzaktivitäten: Burma Burns On | No Peace | At Any Pric/ze

wie gehts hier weiter? Ich warte noch auf die Auswertung der Umfrage zur Free Burma Aktion. Marc, Benedikt, läuft die Umfrage noch oder seid ihr am anaylsieren bereits?


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

17 Kommentare

Kommentieren